Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher Foto von Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher

Telefon
(+49)231 755-2242

Architektin und Stadtplanerin
Adresse

Campus Adresse
Campus Süd
GB III, Dachgeschoss

Raum 513

Weitere Informationen

Arbeitsschwerpunkte

  • Qualifizierungsstrategien im Städtebau
  • Bauleitplanung
  • Stadterneuerung und Stadtteilentwicklung
  • Stadt- und Landschaftsgestaltung
  • Wohnungsbau und Wohnungswesen

 

Werdegang

ab 2014
Sprecherin des Fortschrittskollegs „Energieeffizienz im Quartier“

ab 2002
Professur für „Städtebau + Bauleitplanung“ an der Technischen Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung

1998-2002
Professur für „Entwerfen + Städtebau“ an der Fachhochschule Bochum, Fachbereich  Architektur

1996-1998
verschiedene Lehraufträge für Stadterneuerung und Städtebauliches Entwerfen an der RWTH Aachen, FH Frankfurt, FH Trier

1993
Gründung eines Planungsbüros mit Dipl.-Ing. Haase in Aachen
rha reicher haase architekten + stadtplaner

1990 -1996
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Städtebau und Landesplanung, Prof. G. Curdes, RWTH Aachen

ab 1987
Mitarbeit in verschiedenen Planungsbüros

1979-1987
Architekturstudium an der RWTH Aachen und ETH Zürich

geb. 1960
in Neuerburg/Kreis Bitburg-Prüm

 

Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied von EUROPAN Deutschland
  • Vorstandsmitglied des BDA (Bund Deutscher Architekten),  Bezirksgruppe Aachen
  • Mitglied der Akademie für Städtebau und Landesplanung DASL
  • Mitglied des Dt. Verbandes für Wohnungswesen, Städtebau u. Raumordnung e.V.
  • Mitglied der Architektenkammer NRW
  • Mitglied des OAI Ordres des architectes et des ingenieurs-conseils, Luxembourg
  • Gründungsmitglied von AULa, Aménageurs et Urbanistes du Luxembourg

 

Beiräte

  • Mitglied des Kuratoriums zur Nationalen Stadtentwicklungspolitik des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (seit 2016)
  • Mitglied des Beirates „New Urban Agenda“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (2015-2016)
  • Vorsitzende des Beirates für die Entwicklung der Seestadt ASPERN in Wien (seit 2015) 
  • Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des BBSR (2010-2015)
  • Mitglied in verschiedenen Gestaltungsbeiräten, u.a.  Stadt Dortmund und Baukollegium Zürich
  • Mitglied des Beirates für Stadtumbau in Gelsenkirchen

 

Lehrtätigkeiten

  • Referentin der European Business School / ebs Immobilienakademie GmbH

 

Berufspraxis

realisierte Projekte (Auswahl):

  • Konzeption  Olympisches Dorf in Berlin Tegel für die Bewerbung zur Olympiade 2024
  • Städtebauliche Vorqualifizierung Berlin TXL / UTR Urban Tech Republik
  • NEXT RUHR - Ideenwettbewerb Zukunft der Metropole Ruhr
  • Masterplan Universitätscampus RWTH Aachen, D
  • Masterplan Glashütte Düsseldorf-Gerresheim, D
  • „Offensive Zukunft Bayern“ – Siedlungsmodell Hohlmühle in Bayreuth. Modellprojekt der Obersten Baubehörde in München
  • Ennepepark in Gevelsberg, Stadtumbau West
  • Innenstadtgestaltung von Ahaus, Steinheim, Würselen, Wermelskirchen u.a.

 

internationale Projekte (Auswahl)

  • Masterplan für die Stadt „Muqdadiya“ , Irak
  • Masterplan „Quartier de la gare“, Luxemburg
  • Wohnquartier in Guangzhou, China
  • Stadterweiterung in Bélem, Brasilien
  • Wiederaufbau der Altstadt für Baltijsk, Russland

 

Veröffentlichungen (Auswahl):

2015

  • Reicher, C., Jansen, H.; Mecklenbrauck, I. (Hg.) 2015: URBANITÄTen. Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen, asso Verlag, Oberhausen
  • Polivka, J.; Reicher, C. 2015: Ruhrbanität. In: URBANITÄTen. Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen, Oberhausen, S. 160-177
  • Grünzweig, W.; Reicher, C.; Sattler, J. 2015: Ruhrbanität: Urbane Modelle im interdisziplinären Dialog, Oberhausen, S.
  • Reicher, C. 2015: Wohnkultur und Stadtentwicklung: ein Blick zurück und nach vorne, Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung
  • Reicher, C.; Mecklenbrauck, I. 2015: Ruhrbanität. In: MAP Markus Ambach Projekte, Urbane Künste Ruhr (Hg.): B1/ A40 Die Schönheit der großen Straße, Köln, S. 266-269
  • Reicher, C. 2015: Leitlinien für einen Zwei-Maßstabs-Urbanismus RUHR. In: Wissenschaft trifft Kohlenpott. Forschung und Leben im Ruhrgebiet, S. 26-31
  • Reicher, C. 2015: Jugendgerechte Planung und Gestaltung öffentlicher Räume. In: Umkämpfter öffentlicher Raum: Herausforderungen für Planung und Jugendarbeit, Wiesbaden, S. 85-99
  • Reicher, C.; Roters, J. (Hg.) 2015: Erhaltende Stadterneuerung. Ein Programm für das 21. Jahrhundert, Klartext Verlag, Essen
  • Reicher, C.; Edelhoff, S.; Kataikko, P. et al. (Hg.) 2015: Kinder_Sichten: Städtebau und Architektur für und mit Kindern und Jugendlichen, 2. Auflage, asso Verlag, Oberhausen
  • Reicher, C.; Hesse, M. (Hg.) 2015: Suburbaner Raum im Lebenszyklus, asso Verlag, Oberhausen
  • Jugendgerechte Planung und Gestaltung öffentlicher Räume. In:  S. 85-99, Wiesbaden 2015

2014

  • Ästhetik und Schönheit. Die neuen alten Zauberformeln des Städtebaus? In: RaumPlanung 09/2014, Guter Städtebau, S. 22-27, Dortmund 2014
  • RUHR international. In: Regionale Planung im Ruhrgebiet. Von Robert Schmidt lernen?, S. 285-281, Essen 2014
  • Das Format der Internationalen Bauausstellung: Wirkungskette und Perspektive.
    In: Formate der Innovation - Innovation durch Formate?
    Detmold, S.43-53
  • Towards More Pedestrian Friendly Streets in Jordan: The Case of Al Medina Stree in Amman
    Tawil, Maram; Reicher, Christa; Ramadan, Khaled Zeyas; Jafari, Mais
    In: Journal of Sustainable Development, Vol. 7; 2014 , Canadian Center of Science and Education
  • Karten-Essay Ruhrgebiet
    In: Aßmann, K., Crepaz Lukas (Hg.): Urbane Künste Ruhr-Arts in Urban Space 2012 - 2014. DISTANZ Verlag, Berlin, 2014.

2013

  • Industriekultur: Gespeicherte Erinnerung, kulturelles Potenzial und Chance für die Stadtentwicklung
    In: Zwischen Rhein-Ruhr und Maas. Pionierland der Industrialisierung – Werkstatt der Industriekultur.
    Essen 2013, S. 9-17
  • Mein Tokio: Schrecken und Zuversicht.
    In: Mein Tokio. Eine Stadt, erlebt in zwei unterschiedlichen Epochen.
    Stuttgart 2013, S. 211-213
  • Ruhrbane Zwischenorte. Das Ruhrgebiet als Gebüsch
    Landmack, Bernd; Polivka, Jan; Reicher, Christa
    Eindhoven 2013
  • Die Renaissance des Wassers.
    In: Jahrbuch Westfalen 2014,
    Münster 2013, S. 63-68
  • Suburbaner Raum im Lebenszyklus
    Reicher, C.; Hesse, Markus; Hoffschröer, Holger; Mecklenbrauck, Ilka; Polivka, Jan
    Bonn 2013
  • Wohnkultur und Stadtentwicklung: Ein Blick zurück und nach vorne.
    Berlin 2013, S. 40-56
  • Stadtsanierung in der Stadtentwicklungspolitik.
    Escher, Gudrun; Leyser-Droste, Magdalena; Ollenik, Walter; Reicher, Christa; Utku, Yasemin (Hrsg.)
    In: Beiträge zur Städtebaulichen Denkmalpflege, Band 4
    Essen 2013
  • Was erwarten wir heute von einer Innenstadt?
    In: Konstruktion und Rekonstruktion. Wie sollen unsere Innenstädte aussehen?
    Rehburg-Loccum 2013, S. 9-26
  • Nachhaltige Ästhetik im Städtebau – oder: Weshalb wir eine urbane Ästhetik brauchen.
    In: Informationes Theologiae Europae
    Frankfurt am Main 2013, S. 139-154
  • Die Jahrhundertchance des Städtebaus: Auch die Patchwork-Stadt und die Region können schön sein.
    In: Der Grosse Plan. Aktuelle Beiträge zum Städtebau,
    Berlin 2013, S. 131-136
  • Aufwertung versus Verdrängung – Kann es einen Wandel des Emschertals ohne Gentrifizierung geben?
    In: Magazin EMSCHERplayer
  • Das (Stadt)Quartier. Vom Umgang mit dem gebauten Raum und seinen dynamischen Parametern.
    In: „StadtQuartiere“. Sozialwissenschaftliche, ökonomische und städtebaulich-architektonische Perspektiven.
    Essen 2013, S. 197-220
  • Solarer und energieeffizienter Städtebau.
    In: Städtebauliches Entwerfen
    Wiesbaden 2013, S. 234-240

2012

  • Ästhetische Herausforderungen des urbanen Zeitalters.
    In: Neue Züricher Zeitung. 11/2012
  • Die Zukunft der Stadt ist schön: Weshalb wir eine urbane Ästhetik brauchen.
    In: Stadtidentität der Zukunft.
    Berlin 2012, S. 97 – 112
  • Eine Allianz für eine gerechte Stadt: Nachhaltigkeit und Ästhetik.
    In: Die gerechte Stadt. Politische Gestaltbarkeit verdichteter Räume.
    Stuttgart 2012,  S. 189 – 205
  • Städtebauliches Entwerfen, Lehr- und Grundlagenbuch.
    Vieweg + Teubner
    Wiesbaden, 2012

2011

  • Zukunftswege und besondere Potenziale der Raumentwicklung: die Ruhrbanität.
    Reicher, C. et al.
    In: Schichten einer Region. Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets.
    Berlin 2011, S. 217-233
  • Parkautobahn A 42 – Sonne mit leichten Wolken zwischen Dortmund und Kamp-Lintfort.
    Reicher, C., Niemann, L., Mecklenbrauck, I.
    In: Parkautobahn A 42. Erlebnisstraße im Emscher Landschaftspark,
    2011 S. 68-75
  • Die Festivalisierungen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park und ihrer Folgeformate im Ruhrgebiet.
    Reicher, C., Niemann, L., Schauz, T.
    In: Jahrbuch Stadterneuerung 2011. Stadterneuerung und Festivalisierung,
    Berlin 2011, S. 39-50
  • Wohnkultur im Ruhrgebiet – Blick zurück und nach vorne.
    In: In Quartieren denken – Perspektiven der Wohnkultur im Ruhrgebiet.
    Dortmund, Essen 2011, S. 8-15
  • IBA Emscher Park: Impulse. Lokal, Regional, National, International.
    Reicher, C., Niemann, L., Uttke, A.
    Essen 2011, S. 8-14
  • IBA Emscher Park: Impulses. Local, Regional, National, International.
    Reicher, C., Niemann, L., Uttke, A.
    Essen 2011, S. 16-22
  • Nutzungsmischung: ein neues altes Paradigma der Stadtentwicklung.
    In: STADT und RAUM 02.2011, S.08-12

2010

  • Die Internationale Bauausstellung Emscher Park. Ein „Laboratorium auf Zeit“ für eine nachhaltige Entwicklung von RUHR.
    In: Urbanität gestalten. Stadtbaukultur in Essen und im Ruhrgebiet 1900 bis 2010.
    Essen 2010, S. 247-254
  • Public Space in Arabic countries.
    Al Rabady, R.; Reicher, C.
    In: Planning Spaces through Intercultural Dialogue,
    Essen 2010, S. 140-145
  • Die Disziplin Städtebau. Zwischen Architektur und Stadtplanung- zwischen Produkt und Prozess.
    In: PLANERIN 12.2010,
    Berlin 2010, S. 18-21
  • Art, space and sustainability.
    In: Updating China. Projects for a Sustainable Future
    Berlin 2010
  • Zwischen Animation und Reanimation: Der öffentliche Raum als Handlungsfeld für Architektur und Planung.
    In: Plätze, Parks & Co, 
    Dortmund 2010, S. 348-357
  • Hafen und Stadt – ein neues und altes Spannungsfeld der Stadtentwicklung.
    In: Schriftenreihe des Instituts für Verkehrsplanung und Logistik,
    Technische Universität Hamburg-Harburg 2010
  • Auf der Suche nach dem vitalen Stadtraum
    in STADT und RAUM, Ausgabe 4/10
  • Nutzungsmischung – ein neues altes Paradigma der Stadtentwicklung.
    In: Perspektive Stadt,
    Essen 2010
  • Auf der Suche nach dem vitalen Stadtraum
    In: Polis,
    Wuppertal 2010
  • IBA Emscher Park, Die Wohnprojekte 10 Jahre danach.
    Christa Reicher / Thorsten Schauz (Hrsg.), Klartext 2010

2009

  • Die Hierarchie der Stadt – Städtebauliche Relevanz von Kirchen Zürich/Oberpframmern.
    2009
  • Industriekultur: Gespeicherte Erinnerung und kulturelles Potential.
    In : Entwicklungsfaktor Kultur,
    Bielefeld 2009
  • Der öffentliche Raum. Ideen – Konzepte – Projekte.
    Jovis Verlag,
    Berlin 2009

2008

  • Von Mönchengladbach lernen.
    Kataikko, P., Reicher, C.,
    In: Europäisches Haus der Stadtkultur (Hrsg.), stAIRWAYs – Temporäre Stadt an besonderen Orten 2006-2007
    Gelsenkirchen 2008, S. 7-10
  • Zukunft Alter. Stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung
    Kreuzer; V; Reicher, C.; Scholz, T. (Hrsg.)
    Dortmund, 2008
  • StadtPerspektiven. Positionen und Projekte zur Zukunft von Stadt und Raum.
    Reicher, C.; Edelhoff, S; Kataikko, P.; Niemann, L.; Schauz, T.; Uttke, A. (Hrsg.)
    Karl Krämer Verlag,
    Stuttgart/Zürich, 2008
  • Die Hierarchie der Stadt.
    In: Kunst und Kirche,
    Wien/New York, 2/2008, S. 33-38
  • Der öffentliche Raum in arabischen Ländern - Public Space in Arabic Countries.
    In: "Public Spheres - Wer sagt, dass der öffentliche Raum funktioniert?"
    Berlin 2008
  • Stadt für alle.
    In: „Betreten erlaubt!“ Projekte gegen die Verdrängung von Kindern und Jugendlichen aus dem öffentlichen Raum Grundlagen, Praxis, Evaluation, Empfehlungen
    Leverkusen-Opladen 2008
  • Von München über Milwaukee nach Madaba. Zur Internationalisierung der Planerausbildung und -tätigkeit.
    Reicher, C.; Kataikko, P.
    In: Reicher, Edelhoff, Kataikko, Niemann, Schauz, Uttke (Hrsg.): StadtPerspektiven. Positionen und Projekte zur Zukunft von Stadt und Raum.
    Karl-Krämer Verlag. Stuttgart 2008
  • Stadtästhetik - Aufwertung städtischer Räume.
    Reicher, C. / Schauz, T
    In: Jahrbuch Ökologie 2009, S.181-191,
    Stuttgart 2008

2007

  • Planning Mentalities and the role of the historic town centre
    Vortrag im Rahmen der DEUBAU in Essen
    Fachtagung Holzbau und Stadtentwicklung
  • Kinder_Sichten, Städtebau für und mit Kindern und Jugendlichen.
    Reicher, Christa, u.a. (Herausgeber und Autor) Bildungsverlag EINS. Troisdorf 2007
  • Urban planning in Germany: Recycling the town and the region
    21.11.2006
    Vortrag im Rahmen der 1. Internationalen Planungskonferenz in Al-Salt, Jordanien
  • Zwischen Tradition und Moderne - Neue Leitbilder zur Qualifizierung von Stadt
    In: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes NRW (Hrsg.): Die historische Stadt weiter bauen - Pilotprojekt Hattingen, Dortmund, 2007
  • Aspekte einer kinder- und jugendfreundlichen Planung
    In: Reicher, C.; Edelhoff, S.; Kataikko, P.; Uttke, A.: Kinder_Sichten, Troisdorf, 2007

2006

  • Stadterneuerung in Forschung und Lehre
    in: Jahrbuch Stadterneuerung Hamburg, 2006
  • Logistik versus Städtebau?
    Vortrag im Rahmen der Tagung L&S 06 – Raumverträglichkeit von Logistikstandorten 13.09.2006
    Fraunhofer-Institut, Dortmund
  • Die Stadt und ihr „genetischer Code“
    in: Landschaft-Architektur-Kunst-Design
    München, 2006, S. 209-218
  • Logistik und Städtebau 2006 - Raumverträglichkeit von Logistikstandorten
    Reicher, C.; Clausen, U. (Hg.) In: Publikationsreihe Logistik, Verkehr und Umwelt, Verlag Praxiswissen, Dortmund 2006
  • Spannungsfeld Logistik - Städtebau - Wege zu einer nachhaltigen Entwicklung für Logistikstandorte
    Reicher, C.; Busch, R.; Heimann, B.; Sikorski, S. (Hg.) In: PlanerIn Heft 03/06, S.35-36

2005

  • Urban planning and design in Germany: Recycling the town and the region!
    PLANLAMA 2005/11
    Journal of the Chamber of City Planners, Turkey
    Union of Chambers of Turkish Engineers and Architects
  • Bilderwelten – Planerwelten
    Gelsenkirchen, 2005

2004

  • Platz für jeden...
    Reicher, Christa (Hg.)
    In: Stadt macht Platz - NRW macht Plätze, StadtBauKultur NRW, Gelsenkirchen

 

Vorträge (Auswahl)

2016

  • 5. Hochschultag der Nationalen Stadtentwicklungspolitik 
    im Gasometer Berlin
    am 01.07.2016
  • Ein Blick zurück: Wohnen und Stadtentwicklung in der Agglomeration Ruhr 
    im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe „Wissenschaftsgeschichte des Ruhrgebiets“  
    im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets in Bochum
    am 29.06.2016
  • Die Zukunft der StadtRegion
    im Rahmen der Ruhrauen-Gespräch in Witten
    am 11.05.2016
  • Two-Scale-Urbanism
    Strategies for Urban Transformation of the RUHR Region
    an der GJU in Amman
    am 08.05.2016
  • Wohnen als Zukunftsaufgabe
    im Rahmen der Veranstaltung „Wo wohnst Du morgen ...?“
    im Künstlerverein Walkmühle in Wiesbaden
    am 14.04.2016
  • Wasser als Motor für Stadtentwicklung
    im Rahmen des Kolloquium FUTURE WATER
    an der Universität Duisburg-Essen
    am 14.01.2016 

2015

  • Das neue Nikolausviertel in Aachen – ein Versprechen?
    im Rahmen der Veranstaltung des Vereins Initiative Aachen und Raum für Bauen und Kultur
    im Haus Löwenstein in Aachen
    am 16.12.2015
  • Die Zukunft der Gartenstadt
    Statement im Rahmen der Fachtagung „Gartenstadt des 21. Jahrhunderts“
    im Forum Adlershof in Berlin
    am 07.12.2015
  • RUHR: ein Laboratorium für Stadtentwicklung
    im Rahmen der Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung
    im Dortmunder U
    am 21.11.2015
  • Internationalisierung - Integration - Informalität
    im Rahmen der Veranstaltung „Wanderung Europa / Europa auf Wanderschaft“
    Im Goethe Insitut Athen
    am 18.11.2015
  • Maßstab und Mischung
    im Rahmen der Städtebau-Konferenz „Räumlicher Stand der Dinge“
    im ONA Gebäude, ETH Zürich
    am 30.10.2015
  • Herausforderungen für das Wohnen und die Stadt von morgen
    im Rahmen des Bürgerdialogs „Zukunft des Wohnens in Freiburg – ein neuer Stadtteil entsteht“
    in Freiburg
    am 21.10.2015
  • NEXT Ruhr. Rules and strategies for the future of a region im Rahmen der Konferenz „Shaping regional futures: Mapping, designing, transforming“ der TU München und TU Delft
    im Oskar von Miller Forum, München
    am 15.10.2015
  • Wem gehört die Stadt?
    Diskussionsbeitrag am Rahmen der Hannah Arendt-Tage in Hannover
    Am 10.10.2015
  • Zukunft braucht Herkunft
    oder: Was Architektur und Stadtplanung zu einem zeitgemäßen Heimat-Verständnis beitragen können
    im Rahmen des Symposiums 100 Jahre Westfälischer Heimatbund
    im LWL-Landeshaus in Münster 
    am 01.10.2015
  • Internationale Aspekte der Kooperation der Nationalen Stadtentwicklungspolitik – New Urban Agenda
    im Rahmen des Bundeskongresses der Nationalen Stadtentwicklungspolitik
    in Leipzig
    am 17.09.2015
  • Stadtgestaltung und Stadterneuerung: Einfügung versus Zeichenhaftigkeit?   im Rahmen der Tagung 25 Jahre Jahrbuch STADTERNEUERUNG 
    an der Universität Kassel 
    am 02.07.2015
  • Transforming City Regions: The Ruhr Valley
    im Rahmen der DAAD-Pressereise des Federal Ministry of Education and Research
    in Dortmund
    am 23.06.2015
  • Transforming City Regions
    Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung „Polycentric City Regions in Transformation“
    auf Zeche Zollverein in Essen
    am 11.06.2015
  • Theorizing Trajectories of Transforming City Regions: Between Growing and Decline
    Vortrag im Rahmen „The 3rd International Conference on China Urban Development - Urbanizing and Urban Transformation in China“
    in East China Normal University, Shanghai, China
    am 06.06.2015
  • Stadt gestalten: Zwischen Einfügen und Zeichenhaftigkeit
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe“Raum für Bauen und Kultur“
    im Aachen Fenster in Aachen
    am 27.05.2015
  • Kinderfreundliche Stadtgestaltung - kindergerechte Stadtentwicklung
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Bewegungsplan“
    in Fulda
    am 28.04.2015
  • Zäsuren und Verknüpfungen transformieren
    Vortrag im Rahmen der Deutschen Eröffnungsveranstaltung von EUROPAN 13
    in der Bayerischen Architektenkammer
    am 27.03.2015
  • Digitale Stadt
    Einführungsvortrag und Moderation des Fortschrittskongresses 2015
    des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW
    im MediaPark Köln
    am 22.01.2015

2014

  • RUHR - a Laboratory for Planning and Research
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Urbane Qualitäten für eine integrierte Raumplanung“
    an Universität Lettlands, Fakultät für Geographie in Riga
    am 10.12.2014
  • Herausforderungen und Perspektiven des urbanen Lebens - Chancen der Quartiersentwicklung im Ruhrgebiet
    in der Kreuzkirche in Essen
    am 01.12.2014
  • NEXT RUHR: Wege in die Zukunft der Agglomeration Ruhr
    im Rahmen der Veranstaltung „Das Ruhrgebiet nach 2018: Ende des subventionierten Steinkohlebergbaus“
    im Haus der Technik in Essen
    am 27.11.2014
  • Wie wird Qualität umgesetzt? Kommunale Instrumente für eine städtebauliche Qualität
    im Rahmen der Jahrestagung „Guter Städtebau: Qualitäten Instrumente Vermittlung“ von SRL/IfR in Leipzig
    am 14.11.2014
  • RUHR: ein Laboratorium für Planen und Forschen
    am RZU / Regionalplanung Zürich und Umgebung in Zürich
    am 17.11.2014
  • Position zum baukulturellen Diskurs
    im Rahmen der Veranstaltung „Camillo Sitte / Smat City“ an der TU Wien
    am 06.11.2014
  • Umdenken. Umnutzen. Umbau: Industrie zu Quartier
    im Rahmen der Veranstaltung „Ressource Stadt“ des Bundes Deutscher Architekten im Stadtmuseum Düsseldorf
    am 30.10.2014
  • Stadtentwicklung für und mit Kindern
    im Rahmen der Fachtagung „Raum für Kinderspiel“ an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg
    am 08.10.2014
  • Die Agglomeration Ruhr: ein Laboratorium für Wissenschaft und Planung
    im Rahmen der Veranstaltung „Forschen für die Region: Nachhaltige urbane Kulturlandschaft in der Metropole Ruhr“
    an der Universität Duisburg-Essen
    am 24.10.2014
  • Theorizing Trajectories of Decline
    im Rahmen der Tagung „Learning from Detroit“ an der University of Michigan
    am 30.05.2014
  • Regaining Public Space
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung
    "Laboratorio Internationale di Urbanistica Riqualificazione della ex SS 525"
    im Theatersaal in Dalmine/Italien
    am 07.03.2014
  • Strategie of urban qualification: Ruhr Region
    im Rahmen der Tagung „Catalyzing Neighborhood-Scale Energy and Economic Redevelopment" an der FU Berlin
    am 18.02.2014

2013

  • Landschaft und Orte
    Vortrag im Rahmen der Tagung "Erinnerungsorte Ruhr"
    im Ruhr Museum auf Zollverein in Essen
    am 14.12.2013
  • Cultural and Creative Industries from the Perspective of an Urban Planner
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung
    Cities, Crisis? Creativity! Inernational CURE Knowledge Event
    in Metaal Kathedreaal, in Utrecht/Niederlande
    am 13.06.2013
  • Baukultur in der Erlebnisgesellschaft
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung
    "Vom Fachwerk zum Glaspalast - Baukultur in der grünen Stadt der Zukunft"
    in der Nikolauskirche in Aachen
    am 07.03.2013
  • Wohnkultur und Stadtentwicklung: EIn Blick zurück und nach vorne
    Vortrag im Rahmen der 48. Königsteiner Gespräche.
    50 Jahre ifs - Erfolgsgeschichte Wohneigentum
    in Berlin
    am 19.04.2013
  • Lebensqualität: zwischen Nachhaltigkeit und Ästhetik
    Vortrag im Rahmen des Symposiums "Lebenswerte Städte"
    in Düsseldorf
    am 23.01.2013

2012

  • Lebensqualität im Ruhrgebiet – eine Innensicht
    Vortrag im Rahmen des Metropolendiskurses
    Veranstalter: KWI, ILS
    in der Philharmonie Essen
    am 29.02.2012
  • Herausforderungen und stadtplanerische Ansätze für eine altengerechte Quartiersentwicklung
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Umbau zu altengerechten Wohnquartieren“
    Veranstalter: Regionalverband FrankfurtRheinMainIn der Geschäftsstelle des Regionalverbandes in Frankfurt
    am 15.02.2012
  • Das Format der Internationalen Bauausstellung: Wirkungskette und Perspektive
    Vortrag im Rahmen der SURF-Tagung „Innovation durch Formate“
    Veranstalter: ILS Dortmund und Ruhr-Universität Bochum
    im Harenberg City Center in Dortmund
    am 07.02.2012
  • Polyzentralität und die Perspektiven für einen regionalen Städtebau RUHR
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Herausforderung Metropole“
    Veranstalter: Universität Duisburg-Essen
    im Bibliothekssaal Campus Essen
    am 25.01.2012
  • Das Gedächtnis der Stadt – Städtebauliche Denkmalpflege
    Veranstalter: Hammer Geschichtsverein
    im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm
    am 24.01.2012
  • Industrialisierung und De-Industrialisierung im Ruhrgebiet
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bilder und Klänge der Stadt:Vom himmlischen Jerusalem bis zu den Lichtern der Großstadt
    in der Stadtkirche St. Reinoldi in Dortmund
    am 10.01.2012

2011

  • Nachhaltige Ästhetik: Beispiel Städtebau
    Tagung „Einfach leben“
    Veranstalter: Evangelische Akademie Tutzing / Werkbund
    am 08.10.2011
  • Stadtraum und Stadtidentität – Städtebauliche Perspektiven
    Forum „Wissen schafft Stadt“
    Veranstalter: Stadt Heidelberg
    am 21.06.2011
  • Zukunftsfähige Quartiere: Herausforderungen und Empfehlungen für die Stadtentwicklung
    Vortrag im Rahmen des Kongresses
    Belebung der Innenstädte – Quartierserneuerung durch private Initiativen
    Veranstalter: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
    Altes Rathaus Hannover
    am 02.05.2011
  • Campus, City and Region
    Vortrag an der Osaka University
    am 08.03.2011
  • The International Building Exhibition (IBA) Emscher Park and the RUHR Region
    Öffentlicher Vortrag in Osaka
    Veranstalter: Institute for Comprehensive Urban Studies
    am 07.03.2011
  • The transformation of the RUHR Region
    Öffentlicher Vortrag an der Meijigakuin University  in Tokio
    Veranstalter: Research Institute for High-Life / Urban Policy Institute
    am 04.03.2011
  • Formate: Internationale Bauausstellungen
    Vortrag im Rahmen der Studienkonferenz „Region sein, Region werden -Formate, Instrumente und Organisationen zur Entwicklung von Regionen“
    Veranstalter: ILS Dortmund u. Regionale 2010
    in der Thomas Morus Akademie in Bensberg
    am 24.02.2011
  • Fragen an die Zukunft der Siedlung Moers-Meerbeck-Hochstraß
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Das Projekt Neu: Meerbeck.Von der Bergarbeitersiedlung zur Gartenstadt?“
    Veranstalter: Sci Moersim Evangelischen Gemeindehaus Meerbeck
    am 23.02.2011
  • Wie viel Gestaltung braucht die Innenstadt?
    Vortrag im Rahmen des Symposiums „Zukunft Innenstadt-Quartier: Gestalteter Lebensraum?!“
    Veranstalter: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
    im Veranstaltungszentrum am Wilhelmsplatz in Göttingen
    am 26.01.2011

2010

  • Industriekultur: Gespeicherte Erinnerung, kulturelles Potential und Chance für die Stadtentwicklung
    29.09.2010 in Essen
    Jahrestagung der Arbeitsgruppe “Kommunale Denkmalpflege” des Deutschen Städtetages
  • Metropole.Polyzentralität.Urbanität.Eigensinn.
    08.10.2010 in Dortmund
    Jahrestagung der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung
  • Planungskultur: Projekte, Perspektiven und Instrumente der Qualitätssicherung
    14.10.2010 in Nürnberg
    ISW Fachtagung “Baukultur und Stadtentwicklung – wie können Städte Gestaltsicherung verwirklichen und nutzen?”

2009

  • Design Strategies as Regional Development Instruments: Emscher Park
    01.12.2009
    Vortrag im Rahmen der Konferenz „Les villes laboratoires du design“, Cité du design, Saint-Etienne/Frankreich
  • Interventions: From Public space to Temporary City
    12.11.2009
    Vortrag im Rahmen des Symposiums „Temporary City“, Istanbul
  • Sustainable Integrated Revitalization of Historic Cities
    31.10.2009
    Vortrag an der GJU, Amman
  • Eine Stadt für alle…auch für Kinder und Jugendliche
    06.10.2009
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Freiraum statt Strafraum“, Düren
  • Solarer Städtebau
    28.09.2009
    Vortrag im Rahmen des Forums Stadtbaukultur, Dortmund
  • Was ist eine qualifizierte städtebauliche Dichte? – Perspektive des Städtebaus
    17.09.2009
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung, Difu Berlin
  • Perspektiven und Chancen für Städte im ländlichen Raum
    21.08.2009
    Vortrag im Rahmen des Sommerseminars der Architektenkammer NRW, Halver
  • Zeitgenössisches Bauen in traditioneller Siedlungsstruktur – ergänzender Neubau zwischen Tradition und Moderne
    18.06.2009
    Vortrag im Industriemuseum Hattingen
  • Stadtperspektiven – Positionen und Projekte zur Gestaltung von Stadt und Region
    09.06.2009
    Vortrag im Rahmen des Städtebaulichen Kolloquiums, Stuttgart
  • Brückenköpfe und Stadtraum
    08.06.2009
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Brücken- Grenze und Verbindung“ des Architektur Forum Rheinland e.V. im Domforum in Köln
  • IBA revisited – eine Neubetrachtung der IBA Emscher Park
    19.05.2009
    Vortrag im Rahmen des Themenabends zur Regionalentwicklung und Industriekultur, Esch-sur-Alzette/Luxemburg
  • Dialoge zwischen der Stadt und den Orten des Lernens
    21.03.2009
    Vortrag im Rahmen des Münsteraner Konvents, Münster
  • The Qualification of the Urban
    13.03.2009, Havanna
  • Die Hierarchie der Stadt: die städtebauliche Relevanz von Kirchen
    31.01.2009
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Teilumnutzung von Kirchen“ der Kath. Akademie, Schwerte

2008

  • Gestaltungsräume und Infrastruktur für Mädchen und Jungen in städtischen und ländlichen Lebenswelten
    04.12.2008
    Vortrag im Rahmen des Fachkongresses des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin
  • Zukunft Alter: Stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung
    27.11.2008
    Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Stadtumbau West“, Duisburg
  • Von maximaler Beschleunigung und dem Umgang mit Stillstand: Vom Wandel des Städtischen
    13.11.2008
    Vortrag an der TU Dortmund
  • Zukunft durch Urbanismus? Positionen und Projekte zu Stadt und Region
    11.11.2008
    Vortrag im Rahmen der 3. SKIP-Konferenz in Esch-sur-Alzette, Luxemburg
  • Ansätze einer altersgerechten Quartiersentwicklung
    12.11.2008
    Vortrag im Rahmen des Symposiums „sALTo vorwärts – die intergenerative Zukunft im Stadtteil, Wien
  • Wer plant unsere Stadt?
    22.10.2008
    Vortrag im Rathaus an der Volme, Hagen
  • Wesel im demographischen Wandel: Eine Herausforderung für die Stadtentwicklung
    28.08.2008
    Vortrag in Wesel
  • „Ein Wohnquartier für Alt und Jung – Generationsübergreifendes Wohnen“
    14.05.2008
    Architektur Forum Unna e.V., Unna
  • „IBA revisited – eine Neubetrachtung der IBA Emscher Park“
    24.04.2008
    Vortrag zur Veranstaltung IBA Basel 2020, Basel
  • Im Spannungsfeld zwischen Staat und Markt: Wie viel Planung und Förderung ist notwendig?
    10.04.2008
    Kongress „nachhaltig.STADT.entwickeln“, Frankfurt am Main
  • The cities of tomorrow: Future Challenges of urban planning and design in Germany and Europe
    05.02.2008
    Vortrag in der American University of Sharjah/DubaiSchool of Architecture and Design
  • Bauten für Forschung und Technologie
    25.01.2008
    Vortrag an der FH Münster

2007

  • Stadt für alle… auch für Kinder und Jugendliche
    19.04.2007
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Betreten Erlaubt“ an der Hochschule Düsseldorf
  • Die Gestaltqualität von Lebensmittelmärkten
    17. 04.2007
    Vortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Einzelhandel in der Städteregion Ruhr“ Dortmund
  • Future needs history – history needs future
    07.05.2007
    Vortrag im Rahmen des Internationalen Workshops RavennaUrban Center, Ravenna, Italien
  • Stadt und Holz
    14.11.2007
    Vortrag im Rahmen der Workshops zum HolzbaupreisMessehalle, Hannover
  • Die Stadt und ihre Kirchen – die Kirchen aus städtebaulicher und stadtplanerischer Sicht
    11.06.2007
    Vortrag im Reinoldinum Dortmund
  • Urban design in Germany: Recycling the town and the region
    Vortrag im Rahmen der AESOP Konferenz 200713.07.2007
    Napoli, Italien
  • Was Kinder stark macht - Städtebau für und mit Kindern
    Vortrag im Rahmen des Kongresses Erziehung und Bildung im Bistum Aachen
    12.10.2007 Eurogress Aachen
  • Öffentlicher Raum: Istanbul
    Vortrag im Rahmen der Bochumer Stadtgespräche
    24.10.2007 Museum Bochum
  • Public Space
    Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung des Goethe-Institutes Jordanien und des CSBE Amman
    14.11. 2007 National Gallery for Fine Arts in Amman, Jordanien
  • Stadtumbau und die Innenstädte
    Der Stadtumbau als Chance zur Schaffung neuer Qualitäten in Zentren und Nebenzentren
    23.11.2007
    Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Stadtumbau in Nordrhein-Westfalen
    “Europäisches Haus der Stadtkultur in Gelsenkirchen
  • Warum haben Häuser keine Räder?
    23.11.2007
    Vortrag im Rahmen der Kinder-Uni im Kreis Unna, Bönen
  • Wohnen an der Emscher : Baukultur im Wohnquartier
    26.11.2007
    Vortrag im Rahmen der BeiratsitzungRathaus Castrop-Rauxel
  • Das montanindustrielle Erbe des Ruhrgebietes: Eine Chance für die nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert
    13.12.2007
    Vortrag im Rahmen des Festkolloquiums zum Kooperationsvertrag mit der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
    Technische Universität Dortmund

2006

  • Stadt und Region – gebaut 2025
    19.01.2006
    Vortrag im Rahmen der DEUBAU in Essen Fachtagung Holzbau und Stadtentwicklung
  • Zuhause in der Stadt
    05.04.2006
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Architektur Konzepte Buer“ in Gelsenkirchen
  • Wissenschaft und Praxis als Kooperationspartner: „Der Dortmunder Weg“
    06.04.2006
    Vortrag im Rahmen der Tagung Masterplan Wohnen„Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung – Neue Fragen erfordern neue Antworten“ in Dortmund
  • Vitale Städte durch familienfreundliche Stadtplanung
    25.04.2006
    LBS-Tagung „Städte mitgestalten“ in Münster
  • Wie erfahren wir „Stadt“? Was sind die Aufgaben der Zukunft?
    Podiumsdiskussion
    11.05.2006
    Museum am Ostwall, Dortmund
  • Städte setzen auf jung – bleiben die Alten auf der Strecke?
    Radiosendung „Lebenszeit”
    16.05.2006 Deutschlandfunk, Köln
  • Zukunftsfähige Stadtplanung – Lust auf Wohnen in der Stadt
    Vortrag im Rahmen der „bau_werk“-Veranstaltung12.07.2006
    Forum für Baukultur und zukunftsfähiges Bauen, Oldenburg
  • Neue Leitbilder zur Qualifizierung von Stadt
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Zwischen Tradition und Moderne. Zukunftsfähige Stadtentwicklung in historischen Stadt- und Ortskernen.“
    31.08.2006, Altes Rathaus in Hattingen
  • Logistik versus Städtebau?
    Vortrag im Rahmen der Tagung L&S 06 – Raumverträglichkeit von Logistikstandorten
    13.09.2006, Fraunhofer-Institut, Dortmund
  • China baut!…über die Gleichzeitigkeit von „Urbanisierung“ und „Antiurbanisierung“
    Vortrag im Rahmen des Forums Stadtbaukultur Dortmund
    30.10.2006, Rathaus, Dortmund
  • Baukultur: überflüssiger Luxus oder notwendige In-Wert-Setzung?
    Vortrag im Rahmen der Verleihung des Christian-Heyden-Preises
    31.10.200, Gütersloh
  • Urban planning in Germany: Recycling the town and the region
    21.11.2006
    Vortrag im Rahmen der 1. Internationalen Planungskonferenz in Al-Salt, Jordanien
  • Baukultur: Auch ein Anliegen im Wohnquartier?
    15.11.2006
    Vortrag im Rathaus Unna

Nebeninhalt

Termine

17.09.2016 - 15.00 Uhr
an der Jahrhunderthalle in Bochum 
Diskussionsveranstaltung "Arrival Metropole Ruhr" - 
Wohn-Raum für Geflüchtete und Alteingesessene 

27.09.2016  
Vortrag „Lernen von der historischen Gartenstadt“ 
Hamburg 

04.10.2016 
EXPO REAL München 
Podiumsdiskussion Modellquartier Integration 
mit Minister Groschek, Prof. Hans-Peter Noll u.a. 

  

Links

 

  • Symposium „Camillo Sitte / Smart City“ 5.+6. November 2014 an der TU Wien
    Christa Reicher hat im Rahmen des Symposiums mitgewirkt.
    Weitere Informationen

 

   urbanitäten

  • URBANITÄTen. Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen
    1. Auflage
    Oberhausen, 2015

 

    TITEL Zöpel Buch

  • Erhaltende Stadterneuerung. Ein Programm für das 21. Jahrhundert
    1. Auflage
    Essen, 2015

  

    Kinder_Sichten_Cover

  • KINDER_SICHTEN
    Städtebau und Architektur für und mit Kindern und Jugendlichen
    2. Auflage
    Oberhausen, 2015

 

    cover-sub

  • Suburbaner Raum im Lebenszyklus
    1. Auflage
    Oberhausen, 2015