Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher Foto von Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Christa Reicher

Telefon
(+49)231 755-2242

Architektin und Stadtplanerin
Adresse

Campus Adresse
Campus Süd
GB III, Dachgeschoss

Raum 513

Weitere Informationen

Arbeitsschwerpunkte

  • Qualifizierungsstrategien im Städtebau
  • Bauleitplanung
  • Stadterneuerung und Stadtteilentwicklung
  • Stadt- und Landschaftsgestaltung
  • Wohnungsbau und Wohnungswesen

 

Werdegang

ab 2014
Sprecherin des Fortschrittskollegs „Energieeffizienz im Quartier“

ab 2002
Professur für „Städtebau + Bauleitplanung“ an der Technischen Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung

1998-2002
Professur für „Entwerfen + Städtebau“ an der Fachhochschule Bochum, Fachbereich  Architektur

1996-1998
verschiedene Lehraufträge für Stadterneuerung und Städtebauliches Entwerfen an der RWTH Aachen, FH Frankfurt, FH Trier

1993
Gründung eines Planungsbüros mit Dipl.-Ing. Haase in Aachen
rha reicher haase architekten + stadtplaner

1990 -1996
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Städtebau und Landesplanung, Prof. G. Curdes, RWTH Aachen

ab 1987
Mitarbeit in verschiedenen Planungsbüros

1979-1987
Architekturstudium an der RWTH Aachen und ETH Zürich

geb. 1960
in Neuerburg/Kreis Bitburg-Prüm

 

Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied von EUROPAN Deutschland
  • Vorstandsmitglied des BDA (Bund Deutscher Architekten),  Bezirksgruppe Aachen
  • Mitglied der Akademie für Städtebau und Landesplanung DASL
  • Mitglied des Dt. Verbandes für Wohnungswesen, Städtebau u. Raumordnung e.V.
  • Mitglied der Architektenkammer NRW
  • Mitglied des OAI Ordres des architectes et des ingenieurs-conseils, Luxembourg
  • Gründungsmitglied von AULa, Aménageurs et Urbanistes du Luxembourg

 

Beiräte

  • Mitglied des Kuratoriums zur Nationalen Stadtentwicklungspolitik des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (seit 2016)
  • Mitglied des Beirates „New Urban Agenda“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (2015-2016)
  • Vorsitzende des Beirates für die Entwicklung der Seestadt ASPERN in Wien (seit 2015) 
  • Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats des BBSR (2010-2015)
  • Mitglied in verschiedenen Gestaltungsbeiräten, u.a.  Stadt Dortmund und Baukollegium Zürich
  • Mitglied des Beirates für Stadtumbau in Gelsenkirchen

 

Lehrtätigkeiten

  • Referentin der European Business School / ebs Immobilienakademie GmbH

 

Berufspraxis

realisierte Projekte (Auswahl):

  • Konzeption  Olympisches Dorf in Berlin Tegel für die Bewerbung zur Olympiade 2024
  • Städtebauliche Vorqualifizierung Berlin TXL / UTR Urban Tech Republik
  • NEXT RUHR - Ideenwettbewerb Zukunft der Metropole Ruhr
  • Masterplan Universitätscampus RWTH Aachen, D
  • Masterplan Glashütte Düsseldorf-Gerresheim, D
  • „Offensive Zukunft Bayern“ – Siedlungsmodell Hohlmühle in Bayreuth. Modellprojekt der Obersten Baubehörde in München
  • Ennepepark in Gevelsberg, Stadtumbau West
  • Innenstadtgestaltung von Ahaus, Steinheim, Würselen, Wermelskirchen u.a.

 

internationale Projekte (Auswahl)

  • Masterplan für die Stadt „Muqdadiya“ , Irak
  • Masterplan „Quartier de la gare“, Luxemburg
  • Wohnquartier in Guangzhou, China
  • Stadterweiterung in Bélem, Brasilien
  • Wiederaufbau der Altstadt für Baltijsk, Russland

 

Veröffentlichungen (Auswahl):

2015

  • Reicher, C., Jansen, H.; Mecklenbrauck, I. (Hg.) 2015: URBANITÄTen. Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen, asso Verlag, Oberhausen
  • Polivka, J.; Reicher, C. 2015: Ruhrbanität. In: URBANITÄTen. Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen, Oberhausen, S. 160-177
  • Grünzweig, W.; Reicher, C.; Sattler, J. 2015: Ruhrbanität: Urbane Modelle im interdisziplinären Dialog, Oberhausen, S.
  • Reicher, C. 2015: Wohnkultur und Stadtentwicklung: ein Blick zurück und nach vorne, Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung
  • Reicher, C.; Mecklenbrauck, I. 2015: Ruhrbanität. In: MAP Markus Ambach Projekte, Urbane Künste Ruhr (Hg.): B1/ A40 Die Schönheit der großen Straße, Köln, S. 266-269
  • Reicher, C. 2015: Leitlinien für einen Zwei-Maßstabs-Urbanismus RUHR. In: Wissenschaft trifft Kohlenpott. Forschung und Leben im Ruhrgebiet, S. 26-31
  • Reicher, C. 2015: Jugendgerechte Planung und Gestaltung öffentlicher Räume. In: Umkämpfter öffentlicher Raum: Herausforderungen für Planung und Jugendarbeit, Wiesbaden, S. 85-99
  • Reicher, C.; Roters, J. (Hg.) 2015: Erhaltende Stadterneuerung. Ein Programm für das 21. Jahrhundert, Klartext Verlag, Essen
  • Reicher, C.; Edelhoff, S.; Kataikko, P. et al. (Hg.) 2015: Kinder_Sichten: Städtebau und Architektur für und mit Kindern und Jugendlichen, 2. Auflage, asso Verlag, Oberhausen
  • Reicher, C.; Hesse, M. (Hg.) 2015: Suburbaner Raum im Lebenszyklus, asso Verlag, Oberhausen
  • Jugendgerechte Planung und Gestaltung öffentlicher Räume. In:  S. 85-99, Wiesbaden 2015

2014

  • Ästhetik und Schönheit. Die neuen alten Zauberformeln des Städtebaus? In: RaumPlanung 09/2014, Guter Städtebau, S. 22-27, Dortmund 2014
  • RUHR international. In: Regionale Planung im Ruhrgebiet. Von Robert Schmidt lernen?, S. 285-281, Essen 2014
  • Das Format der Internationalen Bauausstellung: Wirkungskette und Perspektive.
    In: Formate der Innovation - Innovation durch Formate?
    Detmold, S.43-53
  • Towards More Pedestrian Friendly Streets in Jordan: The Case of Al Medina Stree in Amman
    Tawil, Maram; Reicher, Christa; Ramadan, Khaled Zeyas; Jafari, Mais
    In: Journal of Sustainable Development, Vol. 7; 2014 , Canadian Center of Science and Education
  • Karten-Essay Ruhrgebiet
    In: Aßmann, K., Crepaz Lukas (Hg.): Urbane Künste Ruhr-Arts in Urban Space 2012 - 2014. DISTANZ Verlag, Berlin, 2014.

2013

  • Industriekultur: Gespeicherte Erinnerung, kulturelles Potenzial und Chance für die Stadtentwicklung
    In: Zwischen Rhein-Ruhr und Maas. Pionierland der Industrialisierung – Werkstatt der Industriekultur.
    Essen 2013, S. 9-17
  • Mein Tokio: Schrecken und Zuversicht.
    In: Mein Tokio. Eine Stadt, erlebt in zwei unterschiedlichen Epochen.
    Stuttgart 2013, S. 211-213
  • Ruhrbane Zwischenorte. Das Ruhrgebiet als Gebüsch
    Landmack, Bernd; Polivka, Jan; Reicher, Christa
    Eindhoven 2013
  • Die Renaissance des Wassers.
    In: Jahrbuch Westfalen 2014,
    Münster 2013, S. 63-68
  • Suburbaner Raum im Lebenszyklus
    Reicher, C.; Hesse, Markus; Hoffschröer, Holger; Mecklenbrauck, Ilka; Polivka, Jan
    Bonn 2013
  • Wohnkultur und Stadtentwicklung: Ein Blick zurück und nach vorne.
    Berlin 2013, S. 40-56
  • Stadtsanierung in der Stadtentwicklungspolitik.
    Escher, Gudrun; Leyser-Droste, Magdalena; Ollenik, Walter; Reicher, Christa; Utku, Yasemin (Hrsg.)
    In: Beiträge zur Städtebaulichen Denkmalpflege, Band 4
    Essen 2013
  • Was erwarten wir heute von einer Innenstadt?
    In: Konstruktion und Rekonstruktion. Wie sollen unsere Innenstädte aussehen?
    Rehburg-Loccum 2013, S. 9-26
  • Nachhaltige Ästhetik im Städtebau – oder: Weshalb wir eine urbane Ästhetik brauchen.
    In: Informationes Theologiae Europae
    Frankfurt am Main 2013, S. 139-154
  • Die Jahrhundertchance des Städtebaus: Auch die Patchwork-Stadt und die Region können schön sein.
    In: Der Grosse Plan. Aktuelle Beiträge zum Städtebau,
    Berlin 2013, S. 131-136
  • Aufwertung versus Verdrängung – Kann es einen Wandel des Emschertals ohne Gentrifizierung geben?
    In: Magazin EMSCHERplayer
  • Das (Stadt)Quartier. Vom Umgang mit dem gebauten Raum und seinen dynamischen Parametern.
    In: „StadtQuartiere“. Sozialwissenschaftliche, ökonomische und städtebaulich-architektonische Perspektiven.
    Essen 2013, S. 197-220
  • Solarer und energieeffizienter Städtebau.
    In: Städtebauliches Entwerfen
    Wiesbaden 2013, S. 234-240

2012

  • Ästhetische Herausforderungen des urbanen Zeitalters.
    In: Neue Züricher Zeitung. 11/2012
  • Die Zukunft der Stadt ist schön: Weshalb wir eine urbane Ästhetik brauchen.
    In: Stadtidentität der Zukunft.
    Berlin 2012, S. 97 – 112
  • Eine Allianz für eine gerechte Stadt: Nachhaltigkeit und Ästhetik.
    In: Die gerechte Stadt. Politische Gestaltbarkeit verdichteter Räume.
    Stuttgart 2012,  S. 189 – 205
  • Städtebauliches Entwerfen, Lehr- und Grundlagenbuch.
    Vieweg + Teubner
    Wiesbaden, 2012

2011

  • Zukunftswege und besondere Potenziale der Raumentwicklung: die Ruhrbanität.
    Reicher, C. et al.
    In: Schichten einer Region. Kartenstücke zur räumlichen Struktur des Ruhrgebiets.
    Berlin 2011, S. 217-233
  • Parkautobahn A 42 – Sonne mit leichten Wolken zwischen Dortmund und Kamp-Lintfort.
    Reicher, C., Niemann, L., Mecklenbrauck, I.
    In: Parkautobahn A 42. Erlebnisstraße im Emscher Landschaftspark,
    2011 S. 68-75
  • Die Festivalisierungen der Internationalen Bauausstellung Emscher Park und ihrer Folgeformate im Ruhrgebiet.
    Reicher, C., Niemann, L., Schauz, T.
    In: Jahrbuch Stadterneuerung 2011. Stadterneuerung und Festivalisierung,
    Berlin 2011, S. 39-50
  • Wohnkultur im Ruhrgebiet – Blick zurück und nach vorne.
    In: In Quartieren denken – Perspektiven der Wohnkultur im Ruhrgebiet.
    Dortmund, Essen 2011, S. 8-15
  • IBA Emscher Park: Impulse. Lokal, Regional, National, International.
    Reicher, C., Niemann, L., Uttke, A.
    Essen 2011, S. 8-14
  • IBA Emscher Park: Impulses. Local, Regional, National, International.
    Reicher, C., Niemann, L., Uttke, A.
    Essen 2011, S. 16-22
  • Nutzungsmischung: ein neues altes Paradigma der Stadtentwicklung.
    In: STADT und RAUM 02.2011, S.08-12

2010

  • Die Internationale Bauausstellung Emscher Park. Ein „Laboratorium auf Zeit“ für eine nachhaltige Entwicklung von RUHR.
    In: Urbanität gestalten. Stadtbaukultur in Essen und im Ruhrgebiet 1900 bis 2010.
    Essen 2010, S. 247-254
  • Public Space in Arabic countries.
    Al Rabady, R.; Reicher, C.
    In: Planning Spaces through Intercultural Dialogue,
    Essen 2010, S. 140-145
  • Die Disziplin Städtebau. Zwischen Architektur und Stadtplanung- zwischen Produkt und Prozess.
    In: PLANERIN 12.2010,
    Berlin 2010, S. 18-21
  • Art, space and sustainability.
    In: Updating China. Projects for a Sustainable Future
    Berlin 2010
  • Zwischen Animation und Reanimation: Der öffentliche Raum als Handlungsfeld für Architektur und Planung.
    In: Plätze, Parks & Co, 
    Dortmund 2010, S. 348-357
  • Hafen und Stadt – ein neues und altes Spannungsfeld der Stadtentwicklung.
    In: Schriftenreihe des Instituts für Verkehrsplanung und Logistik,
    Technische Universität Hamburg-Harburg 2010
  • Auf der Suche nach dem vitalen Stadtraum
    in STADT und RAUM, Ausgabe 4/10
  • Nutzungsmischung – ein neues altes Paradigma der Stadtentwicklung.
    In: Perspektive Stadt,
    Essen 2010
  • Auf der Suche nach dem vitalen Stadtraum
    In: Polis,
    Wuppertal 2010
  • IBA Emscher Park, Die Wohnprojekte 10 Jahre danach.
    Christa Reicher / Thorsten Schauz (Hrsg.), Klartext 2010

2009

  • Die Hierarchie der Stadt – Städtebauliche Relevanz von Kirchen Zürich/Oberpframmern.
    2009
  • Industriekultur: Gespeicherte Erinnerung und kulturelles Potential.
    In : Entwicklungsfaktor Kultur,
    Bielefeld 2009
  • Der öffentliche Raum. Ideen – Konzepte – Projekte.
    Jovis Verlag,
    Berlin 2009

2008

  • Von Mönchengladbach lernen.
    Kataikko, P., Reicher, C.,
    In: Europäisches Haus der Stadtkultur (Hrsg.), stAIRWAYs – Temporäre Stadt an besonderen Orten 2006-2007
    Gelsenkirchen 2008, S. 7-10
  • Zukunft Alter. Stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung
    Kreuzer; V; Reicher, C.; Scholz, T. (Hrsg.)
    Dortmund, 2008
  • StadtPerspektiven. Positionen und Projekte zur Zukunft von Stadt und Raum.
    Reicher, C.; Edelhoff, S; Kataikko, P.; Niemann, L.; Schauz, T.; Uttke, A. (Hrsg.)
    Karl Krämer Verlag,
    Stuttgart/Zürich, 2008
  • Die Hierarchie der Stadt.
    In: Kunst und Kirche,
    Wien/New York, 2/2008, S. 33-38
  • Der öffentliche Raum in arabischen Ländern - Public Space in Arabic Countries.
    In: "Public Spheres - Wer sagt, dass der öffentliche Raum funktioniert?"
    Berlin 2008
  • Stadt für alle.
    In: „Betreten erlaubt!“ Projekte gegen die Verdrängung von Kindern und Jugendlichen aus dem öffentlichen Raum Grundlagen, Praxis, Evaluation, Empfehlungen
    Leverkusen-Opladen 2008
  • Von München über Milwaukee nach Madaba. Zur Internationalisierung der Planerausbildung und -tätigkeit.
    Reicher, C.; Kataikko, P.
    In: Reicher, Edelhoff, Kataikko, Niemann, Schauz, Uttke (Hrsg.): StadtPerspektiven. Positionen und Projekte zur Zukunft von Stadt und Raum.
    Karl-Krämer Verlag. Stuttgart 2008
  • Stadtästhetik - Aufwertung städtischer Räume.
    Reicher, C. / Schauz, T
    In: Jahrbuch Ökologie 2009, S.181-191,
    Stuttgart 2008

2007

  • Planning Mentalities and the role of the historic town centre
    Vortrag im Rahmen der DEUBAU in Essen
    Fachtagung Holzbau und Stadtentwicklung
  • Kinder_Sichten, Städtebau für und mit Kindern und Jugendlichen.
    Reicher, Christa, u.a. (Herausgeber und Autor) Bildungsverlag EINS. Troisdorf 2007
  • Urban planning in Germany: Recycling the town and the region
    21.11.2006
    Vortrag im Rahmen der 1. Internationalen Planungskonferenz in Al-Salt, Jordanien
  • Zwischen Tradition und Moderne - Neue Leitbilder zur Qualifizierung von Stadt
    In: Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung und Bauwesen des Landes NRW (Hrsg.): Die historische Stadt weiter bauen - Pilotprojekt Hattingen, Dortmund, 2007
  • Aspekte einer kinder- und jugendfreundlichen Planung
    In: Reicher, C.; Edelhoff, S.; Kataikko, P.; Uttke, A.: Kinder_Sichten, Troisdorf, 2007

2006

  • Stadterneuerung in Forschung und Lehre
    in: Jahrbuch Stadterneuerung Hamburg, 2006
  • Logistik versus Städtebau?
    Vortrag im Rahmen der Tagung L&S 06 – Raumverträglichkeit von Logistikstandorten 13.09.2006
    Fraunhofer-Institut, Dortmund
  • Die Stadt und ihr „genetischer Code“
    in: Landschaft-Architektur-Kunst-Design
    München, 2006, S. 209-218
  • Logistik und Städtebau 2006 - Raumverträglichkeit von Logistikstandorten
    Reicher, C.; Clausen, U. (Hg.) In: Publikationsreihe Logistik, Verkehr und Umwelt, Verlag Praxiswissen, Dortmund 2006
  • Spannungsfeld Logistik - Städtebau - Wege zu einer nachhaltigen Entwicklung für Logistikstandorte
    Reicher, C.; Busch, R.; Heimann, B.; Sikorski, S. (Hg.) In: PlanerIn Heft 03/06, S.35-36

2005

  • Urban planning and design in Germany: Recycling the town and the region!
    PLANLAMA 2005/11
    Journal of the Chamber of City Planners, Turkey
    Union of Chambers of Turkish Engineers and Architects
  • Bilderwelten – Planerwelten
    Gelsenkirchen, 2005

2004

  • Platz für jeden...
    Reicher, Christa (Hg.)
    In: Stadt macht Platz - NRW macht Plätze, StadtBauKultur NRW, Gelsenkirchen

 

Vorträge (Auswahl)

2016

  • 5. Hochschultag der Nationalen Stadtentwicklungspolitik 
    im Gasometer Berlin
    am 01.07.2016
  • Ein Blick zurück: Wohnen und Stadtentwicklung in der Agglomeration Ruhr 
    im Rahmen der öffentlichen Vortragsreihe „Wissenschaftsgeschichte des Ruhrgebiets“  
    im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets in Bochum
    am 29.06.2016
  • Die Zukunft der StadtRegion
    im Rahmen der Ruhrauen-Gespräch in Witten
    am 11.05.2016
  • Two-Scale-Urbanism
    Strategies for Urban Transformation of the RUHR Region
    an der GJU in Amman
    am 08.05.2016
  • Wohnen als Zukunftsaufgabe
    im Rahmen der Veranstaltung „Wo wohnst Du morgen ...?“
    im Künstlerverein Walkmühle in Wiesbaden
    am 14.04.2016
  • Wasser als Motor für Stadtentwicklung
    im Rahmen des Kolloquium FUTURE WATER
    an der Universität Duisburg-Essen
    am 14.01.2016 

2015

  • Das neue Nikolausviertel in Aachen – ein Versprechen?
    im Rahmen der Veranstaltung des Vereins Initiative Aachen und Raum für Bauen und Kultur
    im Haus Löwenstein in Aachen
    am 16.12.2015
  • Die Zukunft der Gartenstadt
    Statement im Rahmen der Fachtagung „Gartenstadt des 21. Jahrhunderts“
    im Forum Adlershof in Berlin
    am 07.12.2015
  • RUHR: ein Laboratorium für Stadtentwicklung
    im Rahmen der Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung
    im Dortmunder U
    am 21.11.2015
  • Internationalisierung - Integration - Informalität
    im Rahmen der Veranstaltung „Wanderung Europa / Europa auf Wanderschaft“
    Im Goethe Insitut Athen
    am 18.11.2015
  • Maßstab und Mischung
    im Rahmen der Städtebau-Konferenz „Räumlicher Stand der Dinge“
    im ONA Gebäude, ETH Zürich
    am 30.10.2015
  • Herausforderungen für das Wohnen und die Stadt von morgen
    im Rahmen des Bürgerdialogs „Zukunft des Wohnens in Freiburg – ein neuer Stadtteil entsteht“
    in Freiburg
    am 21.10.2015
  • NEXT Ruhr. Rules and strategies for the future of a region im Rahmen der Konferenz „Shaping regional futures: Mapping, designing, transforming“ der TU München und TU Delft
    im Oskar von Miller Forum, München
    am 15.10.2015
  • Wem gehört die Stadt?
    Diskussionsbeitrag am Rahmen der Hannah Arendt-Tage in Hannover
    Am 10.10.2015
  • Zukunft braucht Herkunft
    oder: Was Architektur und Stadtplanung zu einem zeitgemäßen Heimat-Verständnis beitragen können
    im Rahmen des Symposiums 100 Jahre Westfälischer Heimatbund
    im LWL-Landeshaus in Münster 
    am 01.10.2015
  • Internationale Aspekte der Kooperation der Nationalen Stadtentwicklungspolitik – New Urban Agenda
    im Rahmen des Bundeskongresses der Nationalen Stadtentwicklungspolitik
    in Leipzig
    am 17.09.2015
  • Stadtgestaltung und Stadterneuerung: Einfügung versus Zeichenhaftigkeit?   im Rahmen der Tagung 25 Jahre Jahrbuch STADTERNEUERUNG 
    an der Universität Kassel 
    am 02.07.2015
  • Transforming City Regions: The Ruhr Valley
    im Rahmen der DAAD-Pressereise des Federal Ministry of Education and Research
    in Dortmund
    am 23.06.2015
  • Transforming City Regions
    Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung „Polycentric City Regions in Transformation“
    auf Zeche Zollverein in Essen
    am 11.06.2015
  • Theorizing Trajectories of Transforming City Regions: Between Growing and Decline
    Vortrag im Rahmen „The 3rd International Conference on China Urban Development - Urbanizing and Urban Transformation in China“
    in East China Normal University, Shanghai, China
    am 06.06.2015
  • Stadt gestalten: Zwischen Einfügen und Zeichenhaftigkeit
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe“Raum für Bauen und Kultur“
    im Aachen Fenster in Aachen
    am 27.05.2015
  • Kinderfreundliche Stadtgestaltung - kindergerechte Stadtentwicklung
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Bewegungsplan“
    in Fulda
    am 28.04.2015
  • Zäsuren und Verknüpfungen transformieren
    Vortrag im Rahmen der Deutschen Eröffnungsveranstaltung von EUROPAN 13
    in der Bayerischen Architektenkammer
    am 27.03.2015
  • Digitale Stadt
    Einführungsvortrag und Moderation des Fortschrittskongresses 2015
    des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW
    im MediaPark Köln
    am 22.01.2015

2014

  • RUHR - a Laboratory for Planning and Research
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Urbane Qualitäten für eine integrierte Raumplanung“
    an Universität Lettlands, Fakultät für Geographie in Riga
    am 10.12.2014
  • Herausforderungen und Perspektiven des urbanen Lebens - Chancen der Quartiersentwicklung im Ruhrgebiet
    in der Kreuzkirche in Essen
    am 01.12.2014
  • NEXT RUHR: Wege in die Zukunft der Agglomeration Ruhr
    im Rahmen der Veranstaltung „Das Ruhrgebiet nach 2018: Ende des subventionierten Steinkohlebergbaus“
    im Haus der Technik in Essen
    am 27.11.2014
  • Wie wird Qualität umgesetzt? Kommunale Instrumente für eine städtebauliche Qualität
    im Rahmen der Jahrestagung „Guter Städtebau: Qualitäten Instrumente Vermittlung“ von SRL/IfR in Leipzig
    am 14.11.2014
  • RUHR: ein Laboratorium für Planen und Forschen
    am RZU / Regionalplanung Zürich und Umgebung in Zürich
    am 17.11.2014
  • Position zum baukulturellen Diskurs
    im Rahmen der Veranstaltung „Camillo Sitte / Smat City“ an der TU Wien
    am 06.11.2014
  • Umdenken. Umnutzen. Umbau: Industrie zu Quartier
    im Rahmen der Veranstaltung „Ressource Stadt“ des Bundes Deutscher Architekten im Stadtmuseum Düsseldorf
    am 30.10.2014
  • Stadtentwicklung für und mit Kindern
    im Rahmen der Fachtagung „Raum für Kinderspiel“ an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg
    am 08.10.2014
  • Die Agglomeration Ruhr: ein Laboratorium für Wissenschaft und Planung
    im Rahmen der Veranstaltung „Forschen für die Region: Nachhaltige urbane Kulturlandschaft in der Metropole Ruhr“
    an der Universität Duisburg-Essen
    am 24.10.2014
  • Theorizing Trajectories of Decline
    im Rahmen der Tagung „Learning from Detroit“ an der University of Michigan
    am 30.05.2014
  • Regaining Public Space
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung
    "Laboratorio Internationale di Urbanistica Riqualificazione della ex SS 525"
    im Theatersaal in Dalmine/Italien
    am 07.03.2014
  • Strategie of urban qualification: Ruhr Region
    im Rahmen der Tagung „Catalyzing Neighborhood-Scale Energy and Economic Redevelopment" an der FU Berlin
    am 18.02.2014

2013

  • Landschaft und Orte
    Vortrag im Rahmen der Tagung "Erinnerungsorte Ruhr"
    im Ruhr Museum auf Zollverein in Essen
    am 14.12.2013
  • Cultural and Creative Industries from the Perspective of an Urban Planner
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung
    Cities, Crisis? Creativity! Inernational CURE Knowledge Event
    in Metaal Kathedreaal, in Utrecht/Niederlande
    am 13.06.2013
  • Baukultur in der Erlebnisgesellschaft
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung
    "Vom Fachwerk zum Glaspalast - Baukultur in der grünen Stadt der Zukunft"
    in der Nikolauskirche in Aachen
    am 07.03.2013
  • Wohnkultur und Stadtentwicklung: EIn Blick zurück und nach vorne
    Vortrag im Rahmen der 48. Königsteiner Gespräche.
    50 Jahre ifs - Erfolgsgeschichte Wohneigentum
    in Berlin
    am 19.04.2013
  • Lebensqualität: zwischen Nachhaltigkeit und Ästhetik
    Vortrag im Rahmen des Symposiums "Lebenswerte Städte"
    in Düsseldorf
    am 23.01.2013

2012

  • Lebensqualität im Ruhrgebiet – eine Innensicht
    Vortrag im Rahmen des Metropolendiskurses
    Veranstalter: KWI, ILS
    in der Philharmonie Essen
    am 29.02.2012
  • Herausforderungen und stadtplanerische Ansätze für eine altengerechte Quartiersentwicklung
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Umbau zu altengerechten Wohnquartieren“
    Veranstalter: Regionalverband FrankfurtRheinMainIn der Geschäftsstelle des Regionalverbandes in Frankfurt
    am 15.02.2012
  • Das Format der Internationalen Bauausstellung: Wirkungskette und Perspektive
    Vortrag im Rahmen der SURF-Tagung „Innovation durch Formate“
    Veranstalter: ILS Dortmund und Ruhr-Universität Bochum
    im Harenberg City Center in Dortmund
    am 07.02.2012
  • Polyzentralität und die Perspektiven für einen regionalen Städtebau RUHR
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Herausforderung Metropole“
    Veranstalter: Universität Duisburg-Essen
    im Bibliothekssaal Campus Essen
    am 25.01.2012
  • Das Gedächtnis der Stadt – Städtebauliche Denkmalpflege
    Veranstalter: Hammer Geschichtsverein
    im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm
    am 24.01.2012
  • Industrialisierung und De-Industrialisierung im Ruhrgebiet
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bilder und Klänge der Stadt:Vom himmlischen Jerusalem bis zu den Lichtern der Großstadt
    in der Stadtkirche St. Reinoldi in Dortmund
    am 10.01.2012

2011

  • Nachhaltige Ästhetik: Beispiel Städtebau
    Tagung „Einfach leben“
    Veranstalter: Evangelische Akademie Tutzing / Werkbund
    am 08.10.2011
  • Stadtraum und Stadtidentität – Städtebauliche Perspektiven
    Forum „Wissen schafft Stadt“
    Veranstalter: Stadt Heidelberg
    am 21.06.2011
  • Zukunftsfähige Quartiere: Herausforderungen und Empfehlungen für die Stadtentwicklung
    Vortrag im Rahmen des Kongresses
    Belebung der Innenstädte – Quartierserneuerung durch private Initiativen
    Veranstalter: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
    Altes Rathaus Hannover
    am 02.05.2011
  • Campus, City and Region
    Vortrag an der Osaka University
    am 08.03.2011
  • The International Building Exhibition (IBA) Emscher Park and the RUHR Region
    Öffentlicher Vortrag in Osaka
    Veranstalter: Institute for Comprehensive Urban Studies
    am 07.03.2011
  • The transformation of the RUHR Region
    Öffentlicher Vortrag an der Meijigakuin University  in Tokio
    Veranstalter: Research Institute for High-Life / Urban Policy Institute
    am 04.03.2011
  • Formate: Internationale Bauausstellungen
    Vortrag im Rahmen der Studienkonferenz „Region sein, Region werden -Formate, Instrumente und Organisationen zur Entwicklung von Regionen“
    Veranstalter: ILS Dortmund u. Regionale 2010
    in der Thomas Morus Akademie in Bensberg
    am 24.02.2011
  • Fragen an die Zukunft der Siedlung Moers-Meerbeck-Hochstraß
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Das Projekt Neu: Meerbeck.Von der Bergarbeitersiedlung zur Gartenstadt?“
    Veranstalter: Sci Moersim Evangelischen Gemeindehaus Meerbeck
    am 23.02.2011
  • Wie viel Gestaltung braucht die Innenstadt?
    Vortrag im Rahmen des Symposiums „Zukunft Innenstadt-Quartier: Gestalteter Lebensraum?!“
    Veranstalter: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration
    im Veranstaltungszentrum am Wilhelmsplatz in Göttingen
    am 26.01.2011

2010

  • Industriekultur: Gespeicherte Erinnerung, kulturelles Potential und Chance für die Stadtentwicklung
    29.09.2010 in Essen
    Jahrestagung der Arbeitsgruppe “Kommunale Denkmalpflege” des Deutschen Städtetages
  • Metropole.Polyzentralität.Urbanität.Eigensinn.
    08.10.2010 in Dortmund
    Jahrestagung der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung
  • Planungskultur: Projekte, Perspektiven und Instrumente der Qualitätssicherung
    14.10.2010 in Nürnberg
    ISW Fachtagung “Baukultur und Stadtentwicklung – wie können Städte Gestaltsicherung verwirklichen und nutzen?”

2009

  • Design Strategies as Regional Development Instruments: Emscher Park
    01.12.2009
    Vortrag im Rahmen der Konferenz „Les villes laboratoires du design“, Cité du design, Saint-Etienne/Frankreich
  • Interventions: From Public space to Temporary City
    12.11.2009
    Vortrag im Rahmen des Symposiums „Temporary City“, Istanbul
  • Sustainable Integrated Revitalization of Historic Cities
    31.10.2009
    Vortrag an der GJU, Amman
  • Eine Stadt für alle…auch für Kinder und Jugendliche
    06.10.2009
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Freiraum statt Strafraum“, Düren
  • Solarer Städtebau
    28.09.2009
    Vortrag im Rahmen des Forums Stadtbaukultur, Dortmund
  • Was ist eine qualifizierte städtebauliche Dichte? – Perspektive des Städtebaus
    17.09.2009
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung, Difu Berlin
  • Perspektiven und Chancen für Städte im ländlichen Raum
    21.08.2009
    Vortrag im Rahmen des Sommerseminars der Architektenkammer NRW, Halver
  • Zeitgenössisches Bauen in traditioneller Siedlungsstruktur – ergänzender Neubau zwischen Tradition und Moderne
    18.06.2009
    Vortrag im Industriemuseum Hattingen
  • Stadtperspektiven – Positionen und Projekte zur Gestaltung von Stadt und Region
    09.06.2009
    Vortrag im Rahmen des Städtebaulichen Kolloquiums, Stuttgart
  • Brückenköpfe und Stadtraum
    08.06.2009
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Brücken- Grenze und Verbindung“ des Architektur Forum Rheinland e.V. im Domforum in Köln
  • IBA revisited – eine Neubetrachtung der IBA Emscher Park
    19.05.2009
    Vortrag im Rahmen des Themenabends zur Regionalentwicklung und Industriekultur, Esch-sur-Alzette/Luxemburg
  • Dialoge zwischen der Stadt und den Orten des Lernens
    21.03.2009
    Vortrag im Rahmen des Münsteraner Konvents, Münster
  • The Qualification of the Urban
    13.03.2009, Havanna
  • Die Hierarchie der Stadt: die städtebauliche Relevanz von Kirchen
    31.01.2009
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Teilumnutzung von Kirchen“ der Kath. Akademie, Schwerte

2008

  • Gestaltungsräume und Infrastruktur für Mädchen und Jungen in städtischen und ländlichen Lebenswelten
    04.12.2008
    Vortrag im Rahmen des Fachkongresses des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin
  • Zukunft Alter: Stadtplanerische Handlungsansätze zur altersgerechten Quartiersentwicklung
    27.11.2008
    Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Stadtumbau West“, Duisburg
  • Von maximaler Beschleunigung und dem Umgang mit Stillstand: Vom Wandel des Städtischen
    13.11.2008
    Vortrag an der TU Dortmund
  • Zukunft durch Urbanismus? Positionen und Projekte zu Stadt und Region
    11.11.2008
    Vortrag im Rahmen der 3. SKIP-Konferenz in Esch-sur-Alzette, Luxemburg
  • Ansätze einer altersgerechten Quartiersentwicklung
    12.11.2008
    Vortrag im Rahmen des Symposiums „sALTo vorwärts – die intergenerative Zukunft im Stadtteil, Wien
  • Wer plant unsere Stadt?
    22.10.2008
    Vortrag im Rathaus an der Volme, Hagen
  • Wesel im demographischen Wandel: Eine Herausforderung für die Stadtentwicklung
    28.08.2008
    Vortrag in Wesel
  • „Ein Wohnquartier für Alt und Jung – Generationsübergreifendes Wohnen“
    14.05.2008
    Architektur Forum Unna e.V., Unna
  • „IBA revisited – eine Neubetrachtung der IBA Emscher Park“
    24.04.2008
    Vortrag zur Veranstaltung IBA Basel 2020, Basel
  • Im Spannungsfeld zwischen Staat und Markt: Wie viel Planung und Förderung ist notwendig?
    10.04.2008
    Kongress „nachhaltig.STADT.entwickeln“, Frankfurt am Main
  • The cities of tomorrow: Future Challenges of urban planning and design in Germany and Europe
    05.02.2008
    Vortrag in der American University of Sharjah/DubaiSchool of Architecture and Design
  • Bauten für Forschung und Technologie
    25.01.2008
    Vortrag an der FH Münster

2007

  • Stadt für alle… auch für Kinder und Jugendliche
    19.04.2007
    Vortrag im Rahmen der Fachtagung „Betreten Erlaubt“ an der Hochschule Düsseldorf
  • Die Gestaltqualität von Lebensmittelmärkten
    17. 04.2007
    Vortrag im Rahmen der Auftaktveranstaltung „Einzelhandel in der Städteregion Ruhr“ Dortmund
  • Future needs history – history needs future
    07.05.2007
    Vortrag im Rahmen des Internationalen Workshops RavennaUrban Center, Ravenna, Italien
  • Stadt und Holz
    14.11.2007
    Vortrag im Rahmen der Workshops zum HolzbaupreisMessehalle, Hannover
  • Die Stadt und ihre Kirchen – die Kirchen aus städtebaulicher und stadtplanerischer Sicht
    11.06.2007
    Vortrag im Reinoldinum Dortmund
  • Urban design in Germany: Recycling the town and the region
    Vortrag im Rahmen der AESOP Konferenz 200713.07.2007
    Napoli, Italien
  • Was Kinder stark macht - Städtebau für und mit Kindern
    Vortrag im Rahmen des Kongresses Erziehung und Bildung im Bistum Aachen
    12.10.2007 Eurogress Aachen
  • Öffentlicher Raum: Istanbul
    Vortrag im Rahmen der Bochumer Stadtgespräche
    24.10.2007 Museum Bochum
  • Public Space
    Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung des Goethe-Institutes Jordanien und des CSBE Amman
    14.11. 2007 National Gallery for Fine Arts in Amman, Jordanien
  • Stadtumbau und die Innenstädte
    Der Stadtumbau als Chance zur Schaffung neuer Qualitäten in Zentren und Nebenzentren
    23.11.2007
    Vortrag im Rahmen der Jahrestagung „Stadtumbau in Nordrhein-Westfalen
    “Europäisches Haus der Stadtkultur in Gelsenkirchen
  • Warum haben Häuser keine Räder?
    23.11.2007
    Vortrag im Rahmen der Kinder-Uni im Kreis Unna, Bönen
  • Wohnen an der Emscher : Baukultur im Wohnquartier
    26.11.2007
    Vortrag im Rahmen der BeiratsitzungRathaus Castrop-Rauxel
  • Das montanindustrielle Erbe des Ruhrgebietes: Eine Chance für die nachhaltige Entwicklung im 21. Jahrhundert
    13.12.2007
    Vortrag im Rahmen des Festkolloquiums zum Kooperationsvertrag mit der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
    Technische Universität Dortmund

2006

  • Stadt und Region – gebaut 2025
    19.01.2006
    Vortrag im Rahmen der DEUBAU in Essen Fachtagung Holzbau und Stadtentwicklung
  • Zuhause in der Stadt
    05.04.2006
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Architektur Konzepte Buer“ in Gelsenkirchen
  • Wissenschaft und Praxis als Kooperationspartner: „Der Dortmunder Weg“
    06.04.2006
    Vortrag im Rahmen der Tagung Masterplan Wohnen„Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung – Neue Fragen erfordern neue Antworten“ in Dortmund
  • Vitale Städte durch familienfreundliche Stadtplanung
    25.04.2006
    LBS-Tagung „Städte mitgestalten“ in Münster
  • Wie erfahren wir „Stadt“? Was sind die Aufgaben der Zukunft?
    Podiumsdiskussion
    11.05.2006
    Museum am Ostwall, Dortmund
  • Städte setzen auf jung – bleiben die Alten auf der Strecke?
    Radiosendung „Lebenszeit”
    16.05.2006 Deutschlandfunk, Köln
  • Zukunftsfähige Stadtplanung – Lust auf Wohnen in der Stadt
    Vortrag im Rahmen der „bau_werk“-Veranstaltung12.07.2006
    Forum für Baukultur und zukunftsfähiges Bauen, Oldenburg
  • Neue Leitbilder zur Qualifizierung von Stadt
    Vortrag im Rahmen der Veranstaltung „Zwischen Tradition und Moderne. Zukunftsfähige Stadtentwicklung in historischen Stadt- und Ortskernen.“
    31.08.2006, Altes Rathaus in Hattingen
  • Logistik versus Städtebau?
    Vortrag im Rahmen der Tagung L&S 06 – Raumverträglichkeit von Logistikstandorten
    13.09.2006, Fraunhofer-Institut, Dortmund
  • China baut!…über die Gleichzeitigkeit von „Urbanisierung“ und „Antiurbanisierung“
    Vortrag im Rahmen des Forums Stadtbaukultur Dortmund
    30.10.2006, Rathaus, Dortmund
  • Baukultur: überflüssiger Luxus oder notwendige In-Wert-Setzung?
    Vortrag im Rahmen der Verleihung des Christian-Heyden-Preises
    31.10.200, Gütersloh
  • Urban planning in Germany: Recycling the town and the region
    21.11.2006
    Vortrag im Rahmen der 1. Internationalen Planungskonferenz in Al-Salt, Jordanien
  • Baukultur: Auch ein Anliegen im Wohnquartier?
    15.11.2006
    Vortrag im Rathaus Unna

Nebeninhalt

Termine

25. August 2016 
Stadtentwicklung jenseits gängiger Pfade 
13.30 Uhr Vortrag im Rahmen der Nordwärts Sommerakademie Möglichkeits(t)räume 
im Big Tipi in Dortmund

25. August 2016
Städtebauliche Entwicklung der Innenstadt von Unna 
19.00 Uhr im Hotel Krake in Unna 
Präsentation der Abschlussarbeiten am Fachgebiet STB von J. Schmidt und C. Heppner

30. August 2016
(Re)Aktionen bei Wachstum und Schrumpfung in der historischen Stadt 
Einführungsvortrag im Rahmen des 24. Kongresses Städtebaulicher Denkmalschutz 
in Neuruppin

  

Links

 

  • Symposium „Camillo Sitte / Smart City“ 5.+6. November 2014 an der TU Wien
    Christa Reicher hat im Rahmen des Symposiums mitgewirkt.
    Weitere Informationen

 

   urbanitäten

  • URBANITÄTen. Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen
    1. Auflage
    Oberhausen, 2015

 

    TITEL Zöpel Buch

  • Erhaltende Stadterneuerung. Ein Programm für das 21. Jahrhundert
    1. Auflage
    Essen, 2015

  

    Kinder_Sichten_Cover

  • KINDER_SICHTEN
    Städtebau und Architektur für und mit Kindern und Jugendlichen
    2. Auflage
    Oberhausen, 2015

 

    cover-sub

  • Suburbaner Raum im Lebenszyklus
    1. Auflage
    Oberhausen, 2015