Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Dr.-Ing. Hendrik Jansen (Lehrstuhlvertretung)

Dr.-Ing. Hendrik Jansen (Lehrstuhlvertretung) Foto von Dr.-Ing. Hendrik Jansen (Lehrstuhlvertretung)

Telefon
(+49)231 755-7963

 

 

 

 

 

 

 

Anfragen zur Betreuung von Abschlussarbeiten durch die Lehrstuhlvertreter*in Dr.-Ing. Ilka Mecklenbrauck und Dr.-Ing. Hendrik Jansen sind zentral an das Sekretariat STB () zu richten.
Bei einer Präferenz der Betreuerin ist diese anzugeben. Eine Rückmeldung zu Ihrer Anfrage erfolgt innerhalb von einer Woche.

Adresse

Campus Adresse
Campus Süd
GB III, Dachgeschoss

Raum 507

Weitere Informationen

Curriculum Vitae

12/2019
Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät Raumplanung
Dissertation: Retrofiting Business Suburbia - Nachverdichtung, Qualifizierung und Umbau von
suburbanen Dienstleistungsstandorten - Beispiele aus den Metropolregionen Frankfurt am Main, Zürich und Boston
(online abrufbar: http://dx.doi.org/10.17877/DE290R-20352)
Gutachterinnen: Prof.-Dr.-Ing. Stefan Siedentop, TU Dortmund / Prof. Dr.-Ing. Frank Roost, Universität Kassel

seit 10/2019
Professurvertretung Fachgebiet Städtebau und Bauleitplanung, Fakultät Raumplanung, TU Dortmund

02/2018 – 09/2019
Projektentwickler bei der Wohnungsbaugesellschaft Berlin Mitte (WBM) im Bereich Quartiersentwicklung

Seit 10/2015
Promotionsvorhaben an der Fakultät Raumplanung: Retrofiting Business Suburbia - Nachverdichtung,
Qualifizierung und Umbau von suburbanen Dienstleistungsstandorten - Beispiele aus den Metropolregionen Frankfurt am Main, Zürich und Boston

2016 – 2018
Lehrbeauftragter, Universität Kassel, Lehrstuhl Stadt- und Regionalplanung
(Prof. Dr. Frank Roost)

09/2016 -12/2016
Gastwissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology (MIT), Center for Advanced
Urbanism, Department of Urban Studies and Planning
(Prof. Brent D. Ryan) 

10/2015 - 11/2015
Gastwissenschaftler an der ETH Zürich, Department Architektur, Institut für Städtebau
(Prof. Kees Christiaanse)

10/2014 – 03/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH (ILS), Dortmund (Prof. Dr. Stefan Siedentop)

10/2014 – 02/2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehrstuhl Städtebau und Stadtgestatung,
Fakultät Raumplanung, Technische Universität Dortmund (Prof. Christa Reicher)

seit 01/2012
Gründer und Gesellschafter von BJP | Bläser Jansen Partner, Dortmund

2012 - 2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Stadtplanung und Städtebau, Fakultät Bauwesen,
Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. J. Alexander Schmidt)

2011 - 2014
Mitarbeiter im Architektur- und Stadtplanungsbüro ASTOC Architects & Planners, Köln

03/2012
Abschluss als Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing.) für Raumplanung (summa cum laude)

2006 – 2012
Studium der Raumplanung an der TU Dortmund sowie Stadtplanung und Urbanistik an der San Diego State University, CA (USA)

 

Forschungsschwerpunkte

Strategische und Stadt- und Raumentwicklung

Retrofitting Suburbia

Wohnen und Quartiersentwicklung

Urbane Mobilität und Stadtgestalt

 

Lehre

Städtebau und Denkmalpflege (B.Sc.)

Städtebaulicher Entwurf III (B.Sc.)

Methoden des Städtebaulichen Entwerfens (M.Sc.)

  

Forschungsprojekte

2016 – 2018
Umbau von Dienstleistungsstandorten und Büroparks - Strategien, Projekte, Instrumente.
(Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung im Auftrag der Stadtbaukultur NRW)

2014 – 2017
Neue Zentralitäten in der Metropolitanen Ökonomie - Ansätze zu Umbau und Entwicklung
suburbaner Dienstleistungszentren (Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung)

2014 – 2015
Internationale Konferenz: Polycentric City Regions in Transformation - The Agglomeration Ruhr
in International Perspective (Lehrstuhl Städtebau & Bauleitplanung, TU Dortmund)

2012 – 2014
Neue Mobilität für die Stadt der Zukunft - Stadtgestalt, Mobilität und Lebensstile
(Institut für Stadtplanung und Städtebau, Universität Duisburg-Essen)

 

Ausgewählte Planungsverfahren

2020

  • Städtebaulicher Rahmenplan Lechenich-West, Erfstadt
  • Städtebaulicher Rahmenplan Bahnhof Süd, Recklinghausen
  • Städtebaulicher Rahmenplan Minderheide, Minden

2019

  • Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept Hamm Werries.

2018

  • Masterplan Darmstadt 2030 - Themefeld „Freie Stadt”. In Kooperation mit felixx landscape architects and planners.
  • Masterplan Hamburg Oberbillwerder. Wettbewerblicher Dialog. In Kooperation mit Kraft.Raum – Landschaftsarchitektur.

2017

  • Gutachterverfahren Vogelsanger Weg, Düsseldorf. In Kooperation mit wbp Landschaftsarchitekten.
  • Wettbewerb Innovationsquartier, Frankfurt am Main. In Kooperation mit Treibhaus Landschaftsarchitektur.

2015

  • Testplanungsverfahren, Rail and the City, Patras, Griechenland in Kooperation mit ASTOC, ARGUS

 

Publikationen (Auswahl)

2020

  • Reicher, Christa; Bayro-Kaiser, Fabio; Jansen, Hendrik; Polivka Jan (Hrsg.) (2020)
    Transforming City Regions - The Ruhr Agglomeration in International Perspective. Lit-Verlag, Münster.
  • Jansen, Hendrik; Polivka, Jan; Reicher Christa (2020)
    Shaping Urban Regions - Current Trends & Challenges in Urban and Regional Planning.
    In: Transforming City Regions - The Ruhr Agglomeration in International Perspective. Lit-Verlag, Münster.

2018

  • Jansen, Hendrik; Rieniets, Tim; Hinrichs, Hanna; Berlin, Franziska (2018) Out of Office - Umnutzung von Bürogebäuden und Büroparks.
    Eigenverlag der Landesinitiative Stadtbaukultur NRW.
  • Jansen, Hendrik; Ryan, Brent D. (2018): Retrofitting Business-Suburbia - Planning instruments and redevelopment challenges
    for suburban office parks in metropolitan Boston. Journal of Urbanism. Volume 12, Issue 2 (peer-reviewed)

2017

  • Jansen, Hendrik (2017): Suburban Infill to redevelop suburbia - Retrofitting business locations in the Zürich metropolitan area.
    Urban planning (OpenAccess), 2017, Volume 2, Issue 4, (peer-reviewed)
  • Jansen, Hendrik; Schmidt Alexander (2017) Neue Netze für Urbane Mobilität.
    In: Raumstrategien 2035+ - Handlungsempfehlungen zur räumlichen Entwicklung der Agglomeration Ruhr. Jovis Verlag, Berlin.

  

2016

  • Reicher, Christa; Jansen, Hendrik, Mecklenbrauck, Ilka (Hrsg.) (2016):
    URBANITÄTen - Ein interdisziplinärer Diskurs zur Eigenlogik des Städtischen, Asso-Verlag, Oberhausen.
  • Jansen, Hendrik; Roost, Frank; Wuennemann, Maike (2016): Retrofitting business-suburbia? Urban revitalization and redevelopment of
    post-suburban service centres in the Frankfurt/ Rhine-Main region. Journal of Urban Design. (peer-reviewed)
  • Jansen, Hendrik; Roost, Frank; Wuennemann, Maike (2016): Suburbane Nutzungsmischung? - Der Wandel von Büroparks in der Region Rhein-Main, Informationen zur Raumentwicklung, Bonn.

  

2015

  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan; Bläser, Daniel,; Frensemeier Eva (2015): Städtische Mobilstationen - Funktionalität und Gestaltung von Umsteigeorten einer intermodalen Mobilitätszukunft.
    In: Proff, Heike (Hrsg.) Entscheidungen beim Übergang in die Elektromobilität – Technische und Betriebswirtschaftliche Aspekte, Springer Verlag, Wiesbaden.
  • Jansen, Hendrik; Garde Jan (2015): Urbane Interventionen im Stadtraum – Ein Instrument zur Beeinflussung des Mobilitätsverhaltens?
    In: Schriftenreihe des Wettbewerbs Energieeffiziente Stadt, Band 4: Stadt & Mobilität. LIT-Verlag, Berlin, Münster, Wien, Zürich, London.

  

2014

  • Jansen, Hendrik; Wehmeyer, Hanna; Garde, Jan; Schmidt Alexander (2014): Die Zukunft urbaner Mobilität. Wie Nutzerpräferenzen,
    Siedlungsstrukturen und neue Mobilitätsformen das Stadtbild prägen können.
    In: H. Proff (Hg.) Radikale Innovationen in der Mobilität Technische und betriebswirtschaftliche Aspekte. S. 549-570.                          
  • Garde, Jan; Jansen, Hendrik; Bläser Daniel (2014) Mobilstationen –Bausteine für eine zukunftsfähige Mobilität in der Stadt, Realcorp 2014, Wien                  
  • Kemmer, Laura; Adebahr, Philip; Bergmann, Malte; Ehrlich, Kornelia; Freiermuth, Mira; Jansen, Hendrik; Kreichauf, René; Kühnel, Sandy; Müller, Frank; Nitsche, Tobias; Petzold, Knut; Vogel, Johanna; Günzel, Marian (2014).
    Tagungsbericht: NWNW8 – Diversität und Vielfalt. Theorien und empirische Befunde innerhalb der Stadt-, Raum- und Architekturforschung [59 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 15(1), Art. 1.

 

2013

  • Jansen, Hendrik; Garde, Jan; Schmidt, Alexander (2013): Urbane Mobilität der Zukunft. In: Internationales Verkehrswesen 04/2013. S. 57 – 64.
  • Jansen, Hendrik, Wehmeyer, Hanna; Garde Jan (2013): Die Zukunft der urbanen Mobilität – Neue Chancen für die Stadt. In: Mobilogisch 02/2013, Berlin.
  • Jansen, Hendrik; Bläser, Daniel (2013): Energielandschaften – Das neue Gesicht der Stadt, In: www.stadtaspekte.de 03/2013, Berlin.
  • Garde, Jan; Milani-Helali, Sonja; Jansen, Hendrik; Bläser, Daniel (2013): Thinking the contemporary Landscape: Mobility Landscapes,
    Ausgewählter Beitrag vom Lehrstuhl Landscape Architecture ETH Zürich, Herrenhausen Conference, Hannover, 20. Juni 2013.

 

2012

  • Bläser, Daniel; Jansen, Hendrik; Wehmeyer, Hanna (2012): Urbane Mobilität der Zukunft. Vernetzt. Intelligent. Sozialverträglich. In: Raumplanung 165/6_2012. S. 56-63.
  • Jansen, Hendrik; Baltes, Hannah, Schmidt, Alexander (2012) „Stadt begegnet Klimawandel – Integrierte Strategien für Essen“ In: Planerin 04/2012, Berlin.

 

Vorträge (Auswahl)

  • Stadt - Innen und Außen | City - Inside and Outside. Vortrag am 21.05.2019 an der Hochschule Anhalt (Dessau), Dessau-Rosslau.
  • Role of Housing for Design after Decline in Re-Urbanising and Post-Suburban Contexts. Session-Leitung im Kontext des International Scientific Symposium on Built Environment and Urban Design:
  • GROWIN G BAD? The Regional Sub-Urban Housing Challenge, 07.09.2018, Aachen
  • Out of Office - Umbau und Entwicklung von Büroparks zu integrierten Quartieren. Vortrag am 05.06.2018 im Linder Hotel Düsseldorf im Rahmen des Workshops Zukunft Quartier Seestern, Düsseldorf.
  • Europäischer Städtebau im internationalen Kontext. Vvortrag am 19.03.2018 an der Fachhochschule Frankfurt, Frankfurt am Main
  • Retrofitting Business-Suburbia - Opportunities and Challenges in the (re)development of suburban business locations Vortrag auf der AESOP Young Academics Konferenz in München am 13.04.2017 am Lehrstuhl für Raumentwicklung der TU München.
  • Umbau von Dienstleistungsstandorten - Auf dem Weg zu lebenswerten Quartieren? Vortrag Stadtentwicklungsforschung: konkret am 08.06.2016 im Stadtmuseum, Düsseldorf.
  • Neue Perspektiven für Büroparks und Gewerbegebiete. Vortrag am 08.03.2016 im Rahmen der Business Lounge SÜDCAMPUS, Bad Homburg.
  • Neue Mobilität für die Stadt der Zukunft - vernetzt - vielfältig - zielgruppenspezifisch. Vortrag auf der Urban Mobility Konferenz am 13.04.2016, Messe, Leipzig.
  • Urbane Mobilität der Zukunft wie Nutzerpräferenzen, Siedlungsstrukturen und gesellschaftlicher Wandel neue Stadtbilder prägen. Vortrag auf dem ARL Kongress 2013 „Urbane Stadtlandschaften“, 7. Juni 2013, Hamburg.
  • Jansen Hendrik (2013) Urbane Mobilität der Zukunft - Neue Chancen für die Stadt, Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO) 2013, 15. März 2013, Berlin.
  • Neue Mobilität für die Stadt der Zukunft. Vortrag auf der Urban Tec Messe 2012, 24. Oktober 2012, Köln.
  • Jansen, Hendrik (2012) Diversität als Grundlage neuer Urbanität, Nachwuchsnetzwerk Arch-Raum-Stadt, 10. November 2012, Frankfurt am Main.

 

Mitgliedschaften:

  • Architektenkammer NRW, Eintragung als Stadtplaner AKNW (Nr. 92029)
  • AESOP (Association of European Schools of Planning) Young Academics
  • ARL (Akademie für Raumforschung und Landesplanung) Junges Forum

Nebeninhalt