Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Aktuell

Willkommen am Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung

Banner Willkommen


 

Workshop „Transformationslandkarte Ruhr“ am 23. Februar 2018

Landkarte-Workshop-web

16.01.2018 – Die Landkarte der Energiewende ging im November 2016 online und wurde seitdem in Einzelaspekten aktualisiert.
Seitdem wurden von mehreren Akteuren inhaltliche und technische Erweiterungen der Landkarte angeregt.
Vor diesem Hintergrund haben wir uns für die Überarbeitung der Landkarte im Rahmen eines Konsolidierungsprozesses entschieden.
Ziel der Konsolidierungsphase ist es, die Landkarte der Energiewende zu einer „Transformationslandkarte Ruhr“ weiterzuentwickeln.
Diese ist im Ergebnis eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete und verbesserte Landkarte der Energiewende.
Um die Sichtweise der relevanten Akteure in der Region bei der Weiterentwicklung der Landkarte einzubinden,
veranstaltet das Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung einen Workshop.
Der Workshop findet am 23. Februar 2018 statt und ist halbtägig ausgelegt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Für Getränke und einen kleinen Mittagssnack ist gesorgt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. Um teilzunehmen,
melden Sie sich bitte bis zum 2. Februar 2018 per E-Mail an: henning.fort@tu-dortmund.de.
Diese Veranstaltung richtet sich nicht an Studierende!

 

Klausureinsicht und Remonstration

15.01.2018 – Gegen die Bewertung des Moduls 13 „Stadtgestaltung und Denkmalpflege“,
Klausur den 15.12.2017 ist innerhalb von zwei Wochen nach Einsichtnahme in die Prüfungsunterlagen eine Remonstration möglich.
Die Remonstration hat schriftlich zu erfolgen und muss sich substantiiert mit den gerügten Mängeln der Bewertung auseinandersetzen.

Die Einsicht in die Prüfungsunterlagen ist Mittwoch, den 24. Januar 2018 in der Zeit
vom 13.30 bis 14.30 Uhr im Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung, GB III, Raum 510 möglich.

 

"Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde" - Projekt im European Year of Cultural Heritage 2018 ist gestartet.

Kulturerbejahr-01

09.01.2018 – Am 08.01.2018 fand der offizielle Auftakt des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 in Hamburg statt.
Im Vorfeld der Eröffnung trafen sich die europäischen Partner des Projektes "Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde"
zu einem ersten Netzwerktreffen, um über gemeinsame Aktivitäten im European Year of Cultural Heritage zu sprechen.
"Big Beautiful Buildings. Als die Zukunft gebaut wurde" ist ein gemeinsames Projekt der Landesinitiative StadtBauKultur NRW und
der TU Dortmund, Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung.

 

Buchpräsentation Raumstrategien Ruhr 2035

Raumstrategien-Ruhr-2035-01

08.01.2018 – Buchpräsentation‚ Raumstrategien Ruhr 2035*. Konzepte zur Entwicklung der Agglomeration Ruhr‘ im Wissenschaftspark Gelsenkirchen.
Herausgeber, Autoren und Experten aus dem Ruhrgebiet haben am 08. Dezember im Wissenschaftspark die neue Publikation
zu den Zukunftswegen der Agglomeration Ruhr präsentiert.

 

Der STB-Report 2017 ist Online!

STB-Report2017-web-klein

18.12.2017 – Der STB-Report 2017 des Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung steht zum Download bereit!

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Weihnachtskarte-2017-web

18.12.2017 – Das Fachgebiet Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung STB wünscht allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Städtebauliches Entwerfen I Lehrbuch 5. Auflage 2017

Lehrbuch-5-Auflage-web

17.12.2017 – Nach der letzten Ausgabe aus dem Jahr 2016 folgt nun die fünfte aktualisierte und
um zwei Themenschwerpunkte ergänzte Auflage des Lehr- und Grundlagenbuches „Städtebauliches Entwerfen“.
Bei den neuen Themenschwerpunkten handelt es sich um den Informellen Städtebau und um den Regionalen Städtebau.
Diese inhaltlichen und räumlichen Ausrichtungen des städtebaulichen Entwerfens haben in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen und finden
deshalb eine entsprechende Berücksichtigung in der aktualisierten Auflage.

Das Lehrbuch soll Hilfestellungen zum Verstehen von Stadt und ein Handwerkszeug für das Entwerfen von Stadtstrukturen anbieten.
Die hier dargestellte Schichten-Methode ist der Erkenntnisgewinn aus vielen Entwurfsprozessen und soll dazu dienen, der Komplexität von Stadt gerecht zu werden.

Hrsg. Christa Reicher
ISBN: 978-3-938-83472-5
ISBN 978-3-658-19873-2 (eBook), https://doi.org/ 10.1007/978-3-658-19873-2
Springer Vieweg Verlag, Wiesbaden 2017

 

Gelungene Aussstellungseröffnung „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ im Wissenschaftspark!

Planetary_Urbanism_Plakat

27.11.2017 – Nach zwei arbeitsintensiven Workshop-Wochen konnten am Donnerstag Abend um 19 Uhr
55 Master-Studierende der Fakultät Raumplanung ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vorstellen!
Die Ergebnisse zweier Masterseminare des Fachgebiets Städtebau, Stadtgestaltung und Bauleitplanung
wurden Teil der Ausstellung „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ im Wissenschaftspark.
Die Ausstellung präsentiert Beiträge des gleichnamigen Wettbewerbs der Zeitschrift Arch+ aus dem Jahr 2015,
der zum Inhalt hatte, Lösungen für globale Herausforderungen der Verstädterung darzustellen.

 

Nebeninhalt

Termine 

Vortrag 
„Gartenstadt der Zukunft“ 
Energieforum West 2018
Philharmonie Essen
am 16.01.2018


Vortrag 
„Städtebauliches Entwerfen - Brücke zwischen den Disziplinen“ 
Stadtplanerisches Kolloquium „Städtebau versus Raumplanung?“ 
TU Kaiserslautern 
am 31.01.2018 

       

Projektseiten

Logo%20DeWaK

  EEQ_Logo_Farbe

UF_Logo_farbig_gr-01 Kopie

TCR_LOGO_1c

logo_fachgrp_denkmal

projektbutton_schichten

projektbutton_raumstrategien-01

projektbutton_iba-forschung

projektbutton_pliq

lodeoport logo 2014

projektbutton_temp-stadt

enwr-logo_XL_vektor-01_kl

logo_icp_2-05