Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Aktuell

Willkommen am Fachgebiet Städtebau und Bauleitplanung

Banner Willkommen


 

Modul 13 - 1. Klausurtermin

Achtung-web

20.05.2020 –

Modul 13 „Stadtgestaltung und Denkmalpflege“ I+II

1. Klausur (WiSe 19-20 + SoSe 20)

Dienstag, den 21. Juli 2020 um 8.00-11.00 Uhr im Mathe E 28+29 I, Campus Nord

 

Der STB-Report 2020 ist Online!

STB-Report-2020-web

11.05.2020 – Der STB-Report 2020 des Fachgebiet Städtebau und Bauleitplanung steht zum Download bereit!

 

TRANSFORMING CITY REGIONS III - URBAN INTEGRATION - FROM WALLED CITY TO INTEGRATED CITY

TCRIII-Buch-Cover

11.05.2020 – In the context of Transforming City Regions, phenomena such as globalization and digitalization accelerate change and
bring several aspects of life into motion. If used in a smart way, such developments might trigger a promising dynamic for local people,
their living environment, and regional economy. “Urban Integration: From Walled City to Integrated City” reflects on the challenges such dynamics encompass and
also on the significance of social integration in urban contexts. The book compiles contributions from researchers, practitioners,
and students to an international symposium held in Essen Zollverein in May 2018.

 

Städtebau im Dialog - der Podcast zu Städtebau & Stadtplanung

Städtebau-im-Dialog-web

27.04.2020 – "Aufgrund der Coronapandemie wird das Städtebauliche Kolloquium 2020 nicht wie gewohnt stattfinden können.
Stattdessen werden wir das Format in einen Interview-Podcast mit dem Titel "Städtebau im Dialog" überführen.
Dabei diskutieren wir mit ausgewählten Fachreferenten zu einem Thema und lassen dabei auch euch zu Wort kommen:
Indem wir eure Fragen stellen, die ihr uns im Vorfeld zukommen lassen könnt.
Das Thema für die erste Reihe lautet passend: Digitale Stadt - Chancen und Risiken der urbanen Digitalisierung.
Sobald unsere Gäste der kommenden Monate feststehen, informieren wir euch umgehend, wie und wo ihre auf unseren Podcast zugreifen könnt.
Wir freuen uns darauf mit euch diesen neuen Weg zu gehen und sind auf euer Feedback gespannt!"

 

CAD in der Raumplanung I Anmeldung Sommersemester 2020

CAD-Website-klein

09.04.2020 – CAD in der Raumplanung I Anmeldung und Ausgabe der Aufgabenstellung für die Studienleistung im SoSe 2020:

Die Anmeldung für die Studienleistung ist obligatorisch und nur per Mail
vom 20.04.2020 bis 24.04.2020 unter - marcus.lumma@tu-dortmund.de - möglich!

Nach der Anmeldung erhalten Sie per Mail das Passwort für den Moodleraum und die Nummer Ihres Planstückes.
Die Ausgabe der Aufgabenstellung und der Planstück-Unterlagen erfolgt digital und
kann ab dem 20.04.2020 im Moodle eingesehen und heruntergeladen werden.

 

Summer School 2020 I Verschoben auf September! - Innovationsband RS 1 - Städtebauliche Entwicklungspotenziale entlang des neuen Radschnellweg Ruhr

Summer-School-Poster_Verschoben-web

09.04.2020 – VERSCHOBEN AUF SEPTEMBER 2020! Weitere Infos folgen!

Innovationsband RS 1 -
Städtebauliche Entwicklungspotenziale entlang des neuen Radschnellweg Ruhr

Die Realisierung des Radschnellwegs Ruhr (RS1) rückt auch das städtebauliche Umfeld entlang der Route in den Fokus. Wie können Wohn- und Gewerbegebiete sowie Freiräume von der Innovationskraft des Radschnellwegs Ruhr profitieren? Dazu hat der Regionalverband Ruhr (RVR) gemeinsam mit den zehn Anrainerkommunen ein umsetzungsfähiges Zukunftskonzept entwickelt. Es besteht vielerorts Potenzial, um z.B. im Zuge des Strukturwandels ins Abseits geratene Bestandsquartiere funktional zu qualifizieren, sie städtebaulich aufzuwerten und ihnen damit Zukunftsperspektiven zu geben. Projekte wie der „Niederfeldsee“ in Essen zeigen bereits wie die Stadt der kurzen Wege realisiert werden kann.
Der rund 100 km lange und etwa 5 km breite Laborraum des Innovationsbandes durchzieht die Kernzone der Metropole Ruhr in Ost-West-Richtung. Während seine Länge im Wesentlichen vom RS 1 bestimmt wird, steht seine variierende Breite in Abhängigkeit der Projekte und davon ausgehenden Impulsen in seinen Einzugsbereichen. Das interdisziplinäre Entwurfsstudio beschäftigt sich mit einem Teilbereich des RS 1 und soll exemplarisch darstellen welche Entwicklungsmöglichkeiten sich aus landschaftsplanerischer, städtebaulicher und verkehrlicher Sicht ergeben. Dabei soll stets eine integrierte Sichtweise verfolgt werden.

 

Nebeninhalt

Termine 

STÄDTEBAULICHES KOLLOQUIUM
WINTER 2019/20


NEUE SUB-URBANITÄTEN

Termine

05.11.2019
Neben-, Mit- oder Gegeneinander?
Das Verhältnis von innerstädtischer
Nachverdichtung und Erweiterungen
im Stadtumland.

17.12.2019
Akteure & Kooperationen -
Wie gelingt ein regionaler Ausgleich
von Nutzen und Lasten
der Siedlungsentwicklung?

14.01.2020
Instrumente, Strategien & Qualitäten –
Wie werden neue Sub/Urbanitäten
geplant und gestaltet?

 

Projektseiten

DUO-Logo

ZUKUR-Logoidee-01

TCR_LOGO_1c

logo_fachgrp_denkmal

logo_icp_2-05

       BBB-Logo